Header
[ Home ][ Handy-Flatrates ][ Handys ohne Vertrag ][ Tarifempfehlung ][ Erfahrungsberichte ][ Tarifblog ][ Lexikon ]
Mobilfunk News
Mit unseren Mobilfunk-News bleiben Sie immer auf dem laufenden zu den aktuellen Tarif-Entwicklungen.
Lassen Sie sich kein Sonderangebot entgehen.
Diese und weitere News finden Sie auf Tarif-Universum.de
Aktuelle News

Änderungen bei o2 Blue Tarifen

Fri, 16 Jan 2015 00:00:00 +0100

Der Mobilfunkprovider o2 ändert zum 3. Februar seine Allnet-Tarife o2 Blue. Zukünftig enthalten diese mehr Daten, eine Datenautomatik, LTE und neue Roaming-Optionen.

Mit den Tarifänderungen möchte o2 dem veränderten Nutzungsverhalten Rechnung tragen – besonders die mobile Internetnutzung wird immer beliebter und auch im Urlaub möchten viele ihr Smartphone unbeschwert nutzen können. Damit man auch unterwegs immerhin mit Highspeed Daten transferieren kann, steht zukünftig in allen o2 Blue Tarifen LTE zur Verfügung. In den meisten Tarifen erhöht sich zudem das enthaltene Inklusiv-Highspeed-Volumen – so sind jetzt im Select-Tarif 500MB (statt zu vor 200MB), im All-In S 200 MB (statt 50MB), im All-In M 1GB (zuvor 500MB) und im All-In L ganze 3 GB (zuvor 2 GB) enthalten. Bei den Power-Tarifen All-In XL und All-In Premium bleibt das Inklusivvolumen mit 5 bzw. 10 GB unverändert.

Zusätzlich führt o2 bei der mobilen Internetnutzung eine Datenautomatik ein, welche jedoch durch den Kunden deaktiviert werden kann. Mit der Datenautomatik, werden nach Verbrauch des Highspeed-Volumens bis zu dreimal pro Monat automatisch weitere 100MB für je 2 Euro zugebucht. Nutzt ein Kunde in drei aufeinanderfolgenden Monaten alle drei Nachbuchungen, wird ein monatlich kündbares Daten-Paket mit 500MB bzw. 1 GB (je nach gewähltem Tarif) hinzugebucht. Hierüber wird der Kunde per SMS informiert.

Neu ist eine EU Roaming Flat, welcher in den All-In L, XL und Premium-Tarifen bereits enthalten ist und in den Tarifen All-In S und M für 4,99 Euro hinzugebucht werden kann. Mit der EU Roaming Flat kann man die Bestandteile des Mobilfunktarifs auch im Ausland nutzen – dies gilt für alle eingehenden Anrufe sowie für die Telefonie-Flatrate innerhalb des EU-Auslands und nach Deutschland. Für die mobile Datennutzung gibt es eine kleine Einschränkung – das im Tarif enthaltene Inklusiv-Volumen kann nur bis zu einem Gigabyte genutzt werden. Durch die umfangreiche Ausstattung der EU Roaming Flat erhalten aber die meisten Kunden ein umfangreiches Paket, mit dem die Smartphone-Nutzung auch im EU-Ausland ohne weitere Zusatzkosten möglich ist.

Die o2 Blue Tarife sind jeweils mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten buchbar. Für Geschäftskunden und Junge Leute gibt es zudem Spezialtarife mit kleinen Extras oder Sonderrabatt.

Power-Allnet-Flat bei simply zum Aktionspreis

Fri, 16 Jan 2015 00:00:00 +0100

Zum Wochenende gibt es bei simply die Power-Flat XM 2000 plus mit einer Ersparnis von 28 Prozent. Der Power-Tarif bietet mit 2GB Datenvolumen im Vergleich zum ebenfalls beliebten Aktionstarif Flat XM 1000 plus das doppelte Highspeedvolumen.

Im Rahmen der Aktion kann man die Flat XM 2000 plus zum Vorzugspreis von dauerhaft 17,95 Euro pro Monat (statt regulär 24,95 Euro). Enthalten ist in dem Allnet-Power-Tarif eine Sprach- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze in Verbindung mit einer mobilen Daten-Flatrate. Die Internetnutzung ist dabei bis zum Erreichen des Limits von 2GB mit Geschwindigkeiten bis 14,4 Mbit/s nutzbar. Anschließend erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit. Realisiert wird der monatlich kündbare Aktionstarif im ausgebauten Netz von o2. Für die Bereitstellung wird ein einmaliger Anschlusspreis von 19,95 Euro berechnet.

Der Power-Tarif richtet sich somit an Intensivnutzer, welche viel telefonieren aber auch unterwegs ihr Smartphone umfänglich nutzen möchten. Den Vorzugspreis der aktuellen Aktion erhält man bei Buchung bis Dienstag, den 19. Januar 2015 24:00 Uhr.

Simyo mit neuer Januar-Aktion

Mon, 12 Jan 2015 00:00:00 +0100

Der Mobilfunk-Discounter startet mit einer neuen Januar-Aktion für seine Mobilfunktarife und gewährt bis zu vier Gratismonate.

Neukunden, die sich im Rahmen der bis 28. Januar laufenden Aktion für einen Laufzeitvertrag mit einer 24monatigen Mindestvertragslaufzeit entscheiden, erhalten diesen in den ersten vier Vertragsmonaten kostenlos. Dies gilt sowohl für die Einsteiger-Paket-Tarife als auch für die Allnet-Flatrate. Bei Wahl der All-On Flat ergibt sich so eine Ersparnis von 99,60 Euro. Für die Bereitstellung der Verträge fällt jeweils ein einmaliges Bereitstellungsentgelt von 19,90 Euro an.

Aber auch bei den Angeboten ohne Vertragslaufzeit gibt es Einsparungen für Neukunden. Ebenfalls bis zum 28. Januar erhält man das Startpaket für einmalig 4,90 Euro inklusive Startguthaben von 5 Euro und zahlt auch für diese im ersten Monat keine Monatsgebühr.
Realisiert werden die Tarife von simyo im leistungsfähigen E-Plus-Netz, welches nach der Übernahme durch o2 zukünftig mit diesem verschmelzen wird.

Wer noch das passende Smartphone zum Tarif benötigt, kann ebenfalls fündig werden – viele Angebote sind bereits ab 1 Euro in Verbindung mit einem Laufzeittarif buchbar. So beispielweise das Asus Zenfone 5 in Verbindung mit dem All-On L-Tarif für 11,90 Euro pro Monat. Der Paket-Tarif All-On L beinhaltet neben einer 1GB Daten-Flatrate zusätzlich 200 Einheiten welche flexibel für Gespräche und SMS in alle deutschen Netze genutzt werden können.

Spar-Deal bei der eteleon Gruppe zum Jahresstart

Thu, 08 Jan 2015 00:00:00 +0100

Zum Start in das neue Jahr 2015 bieten die verschiedenen Discount-Anbieter der eteleon Gruppe die flexible Allnet-Flatrate Flat XM 1000 zum Sparpreis.

Die Flat XM 1000 beinhaltet eine Allnet-Flatrate für Gespräche in alle deutschen Netze, eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze sowie eine mobile 1GB Daten-Flatrate. Die Internet-Flat kann dabei bis zu einem Limit von 1 GB mit Geschwindigkeiten bis 14,4 Mbit/s genutzt werden, anschließend erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit. Im Rahmen der unterschiedlich lang laufenden Aktionen der Eteleon-Marken erhält man den Tarif für günstige 14,95 Euro statt regulär 19,95 Euro, was einer Ersparnis von etwa 25 Prozent entspricht. Für die Bereitstellung fallen einmalig 19,95 Euro an. Auch wenn der Monatspreis dauerhaft gilt, muss man sich nicht lange binden sondern bleibt durch die monatliche Kündbarkeit flexibel.

Realisiert wird die Allnet Flat XM 1000 bei allen Marken im gut ausgebauten O2-Netz. Die aktuelle Aktion zum Jahresstart gilt je nach Anbieter noch bis zum 15.01.2015 (McSIM), 18.01.2015 (hellomobil), 20.01.2015 (simply).

Weihnachtsaktion bei Base – Allnet-Flatrate mit doppeltem Highspeed-Volumen

Tue, 16 Dec 2014 00:00:00 +0100

Der Mobilfunkanbieter Base hat eine Weihnachtsaktion zur Allnet-Flatrate gestartet und möchte mit dieser die Vorfreude auf Weihnachten erhöhen. Im Smartphone-Tarif All-In erhöht der Anbieter im Rahmen der Aktion das Highspeed-Volumen auf 1 GB.

Der All-In-Tarif ist ein Rundum-sorglos-Tarif für die mobile Smartphone-Nutzung. Neben einer Sprach-Flatrate in alle deutschen Netze enthält er zudem auch eine SMS-Flatrate sowie eine mobile Internet-Flatrate. Die Internetnutzung ist bis zum Erreichen des Volumenlimits mit HSDPA-Geschwindigkeiten bis 7,2 Mbit/s möglich. Noch bis März ist zudem die Nutzung von LTE im E-Plus-Netz freigeschaltet. Im Rahmen der Weihnachtsaktion, welche noch bis zum 21. Dezember gültig ist, erhöht sich das Highspeed-Volumen von regulär 500MB auf 1GB während der gesamten Laufzeit.

Wenn man den Tarif als Neukunde bis 4. Januar 2015 online bestellt, erhält man zudem eine Rechnungsgutschrift von monatlich 5 Euro während der 24monatigen Mindestvertragslaufzeit. Somit ergibt sich ein Monatspreis von 25 Euro und eine Ersparnis von insgesamt 120 Euro während der Laufzeit.

> Base

2fach-Flat im D1-Netz als Crash-Tarif für 4,99 Euro pro Monat

Mon, 15 Dec 2014 00:00:00 +0100

Aktuell kann man bei crash-tarife einen Smartphone-Tarif im D1-Netz der Deutschen Telekom zum Vorteilspreis erhalten und im Vergleich zum regulären Preis 360 Euro starten.

Bei dem Angebot handelt es sich um den mobilcom-debitel Tarif Flat light 100, welcher neben 100 Freiminuten in alle deutschen Netze eine SMS-Flatrate sowie eine mobile Daten-Flatrate mit 200 MB Highspeed-Volumen enthält. Die Internet-Flatrate kann dabei bis zum Erreichen der Volumengrenze mit HSDPA-Geschwindigkeiten bis 7,2 Mbit/s genutzt werden. Gesprächsminuten welche über die enthaltenen Einheiten hinausgehen werden jedoch mit recht teuren 29 Cent pro Minute berechnet, so dass sich der Tarif nur für Wenig- und Gelegenheitsnutzer eignet.

Während der 24monatigen Mindestvertragslaufzeit gilt für den Tarif ein vergünstigter Monatspreis von 4,99 Euro statt regulär 19,99 Euro, was einer Ersparnis von 360 Euro über die Laufzeit entspricht. Wird der Vertrag nicht 3 Monate vor Ablauf gekündigt, verlängert er sich zu den regulären Kosten um weitere 12 Monate. Für die Bereitstellung werden einmalig 29,99 Euro berechnet. Bei Online-Bestellung, kann man sich diese jedoch durch eine SMS an die Nummer 22240 mit dem Inhalt „AG Online“ innerhalb von zwei Wochen nach SIM-Freischaltung erstatten lassen.

> Crash-Tarife

Adventsaktionen von hellomobil und simply

Fri, 12 Dec 2014 00:00:00 +0100

Auch zum dritten Advent gibt es wieder die günstigen Wochenendangebote der Drillisch-Marken hellomobil und simply. Diesmal neben den LTE-Tarifen jeweils ein All-In Paket-Tarif und eine UMTS-Allnet-Flatrate.

Die Aktionsangebote zum dritten Advent beginnen heute am 12. Dezember um 10:00 und sind gültig bis Montag, den 15. Dezember ebenfalls um 18:00 Uhr.

Diesmal gibt es bei simply die Einsteigertarife All-In 500 plus sowie die Allnet-Flat Flat XM 1000. Bei den hellomobil-Tarifangeboten All-In 1000 plus bzw. Flat XM 2000 plus erhält man jeweils etwas mehr Leistung, was für viele Nutzer bereits ausreichend ist. Mit seinen Smart- und Allnet-Tarifen richtet sich simply dieses Wochenende an Nutzer, die nur moderat mobil surfen möchten – hierfür stehen im All-In-500 plus 500 MB Highspeed-Volumen mit Geschwindigkeiten bis 7,2 Mbit/s zur Verfügung, im Allnet-Tarif Flat XM 1000 sind es immerhin 1 GB, welche mit der doppelten Geschwindigkeit von bis zu 14,4 MBIt/s genutzt werden können. Bei hellobil erhält man bei den Angeboten zum dritten Advent jeweils doppelt soviel Highspeed-Volumen – im Tarif All-In 1000 plus ist es1 GB welches mit 7,2 Mbit/s genutzt werden kann, in der Allnet-Flat kann man 2 GB mit bis zu 14,4 Mbit/s nutzen. Nach Erreichen des jeweils enthaltenen Highspeed-Volumenlimits erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit.
Sowohl die All-In als auch die Flat-Tarife sind monatlich kündbar. Beide All-In Smart-Tarife beinhalten 250 Freiminuten und 250 Frei-SMS.Gesprächs- und SMS-Einheiten, welche das Inklusivvolumen übersteigen werden jedoch recht teure 15 Cent pro Minute und SMS fällig. Für den All-In 500 plus Tarif bei simply werden dabei dauerhaft 7,95 Euro (statt 9,95 Euro) pro Monat berechnet, den All-In 1000 plus bei hellomobil gibt es für günstige 9,95Euro (statt 12,95 Euro) pro Monat. Beide Allnet-Flatrates enthalten jeweils neben der Internet-Flat auch eine Sprach- und SMS-Flatrate für alle deutschen Netze. So muss man sich keine Gedanken über weitere Kosten machen und kann das Smartphone entspannt jederzeit nutzen.Der Flat XM 1000 plus wird von simply im Rahmen der Aktion für dauerhaft 14,95 Euro (Statt 19,95 Euro) angeboten, den Flat XM 2000 plus bei hellomobil gibt es zum Preis von 19,95 Euro (statt 24.95 Euro). Somit spart man bei den Allnet-Flat-Tarifen Monat für Monat 5 Euro. Für die Bereitstellung der monatlich kündbaren Tarife fällt in beiden Fällen ein einmaliges Bereitstellungsentgelt von 19,95 Euro an.

Die Aktionstarife im Überblick:
simply All-In 500 plus

  • 250 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • 250 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 500 MB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 7,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 9,95 Euro pro Monat)

hellomobil All-In1000 plus

  • 250 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • 250 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 9,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 12,95 Euro pro Monat)

simply Flat XM 1000 plus im Überblick:

  • Sprach-Flat in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • SMS-Flatratein alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 1GB Highspeedvolumen und maximal 14,4 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 14,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 19,95 Euro pro Monat)

hellomobil Flat XM 2000 plus im Überblick:

  • Sprach-Flat in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • SMS-Flatratein alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 2GB Highspeedvolumen und maximal 14,4 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 19,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 24,95 Euro pro Monat)


Bei hellomobil können zusätzlich wieder die 3 LTE-Tarife zum günstigen Aktionspreis gebucht werden, bei simply ist diesmal nur der Einsteiger-Tarif LTE S im Angebot. Die LTE-Tarife, welche jeweils mit 24monatiger Mindestvertragslaufzeit angeboten werden, beinhalten jeweils eine Allnet-Sprach-Flat in alle deutschen Netze sowie eine LTE-fähige mobile Internet-Flatrate..In den Tarifvarianten M und L ist zudem auch eine SMS-Flatrate enthalten und das enthaltene Highspeed-Volumen von 2 bzw. 3 GB kann mit Geschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s genutzt werden. Im Tarif S für 14,95 Euro pro Monat (bzw. 9,95 Euro pro Monat während der ersten 12 Monate) erhält man 1 GB Highspeed-LTE-Volumen, welches mit bis zu 21,1 Mbit/s im Downstream genutzt werden kann. Für die Bereitstellung der LTE-Tarife fallen zusätzlich einmalig 24,95 Euro an.

LTE-Tarife Im Überblick:

LTE S plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 21,1 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit

  • Paket-Preis: 9,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 14,95 Euro pro Monat

LTE M plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 2 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

  • Paket-Preis: dauerhaft 14,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 19,95 Euro

LTE L plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • Daten-Flatrate mit 3 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit

  • Paket-Preis: 19,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 24,95 Euro pro Monat

Wie bereits an den letzten Wochenenden, so werden auch diesmal die Aktionstarife im Netz von o2 zur Verfügung gestellt.

Jahresendaktion bei Congstar: 30 Euro Startguthaben zum Tarif Smart M

Tue, 09 Dec 2014 00:00:00 +0100

Der Discount-Anbieter der Deutschen Telekom, Congstar, hat eine neue Aktion zum Smartphone-Tarif gestartet. Bei Abschluss des Tarifs Smart M erhalten Neukunden ein zusätzliches Startguthaben von 30 Euro.

Mit dem Smartphone-Tarif Smart M richtet sich congstar an Gelegenheitsnutzer, welche auch mobil nicht auf ihr Smartphone verzichten möchten. Zum Monatspreis von 9,99 Euro sind in dem Tarif 100 Minuten sowie 100 SMS in alle deutschen Netze enthalten. Abgerundet wird das Angebot durch eine mobile HSDPA-Internet-Flat mit 200 MB Highspeed-Volumen, welches mit Geschwindigkeiten bis 7,2 Mbit/s genutzt werden kann. Anschließend erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit. Überschreitet man die beinhalteten Einheiten, werden Gespräche und Textnachrichten mit je 9 Cent pro Minute bzw. SMS abgerechnet. Gespräche in europäische Festnetze werden ebenfalls standardmäßig mit günstigen 9 Cent je Minute in Rechnung gestellt. Benötigt man weiteres Highspeed-Volumen, können weitere 200MB zum Preis von 4,90 Euro pro Buchung hinzugebucht werden.

Der im besten D1-Netz angebotene Smartphone-Tarif kann sowohl mit als auch ohne 24monatige Laufzeit gebucht werden. Möchte man flexibel bleiben und wählt die monatlich kündbare Variante fallen einmalig 25 Euro für die Bereitstellung an.

Im Rahmen der aktuell bis Ende des Jahres laufenden Aktion erhalten Neukunden bei Buchung des Einsteiger-Smart-Tarifs ein zusätzliches Startguthaben von 30 Euro. Dies gilt unabhängig von der gewählten Laufzeit des Vertrages. Bringt man seine bisherige Rufnummer mit zu der Telekom-Tochter, erhält man zusätzlich ein weiteres Startguthaben von einmalig 25 Euro.

Chance auf iPhone 6 bei BILDmobil

Mon, 08 Dec 2014 00:00:00 +0100

Im Rahmen einer aktuell noch bis Heiligabend laufenden Aktion hat man bei BILDmobil die Chance auf 1 von 10 iPhone 6, wenn man sich zum ersten Mal für die Alles Drin-Tarifoption entscheidet.

Die Alles Drin Option beinhaltet zum Preis von 9,99 Euro für 30 Tage 300 Frei-Einheiten, welche flexibel für Gespräche und SMS in alle deutschen Netze genutzt werden können. Zusätzlich enthalten ist eine mobile Daten-Flatrate mit 300 MB Highspeed-Volumen, welche mit bis zu 7,2 Mbit/s genutzt werden können. Ebenfalls in der Tarifoption enthalten ist der kostenlose Zugriff auf die BILD-App inklusive BILDplus sowie BUNDESLIGA bei BILD. Bucht man die Alles-Drin-Tarifoption bei der Bestellung des Startpakets erhält man die Option für die ersten 30 Tage kostenlos. Kündigt man die Option nicht mit einer Frist von 3 Tagen zum Ablauf, so verlängert sie sich automatisch um weitere 30 Tage. Für die Bereitstellung werden einmalig 9,95 Euro inklusive 1 Euro Startguthaben berechnet.

Bei erstmaliger Buchung der Option bis einschließlich 24. Dezember 2014, nimmt man an der Verlosung von 10 iPhone 6 teil. Als erstmalige Buchung zählt die Buchung bei der Bestellung bzw. die automatische Vorbuchung beim Kauf im stationären Handel, oder für Bestandskunden die erstmalige Zubuchung der Option. Die Gewinner werden ab dem 5. Januar 2015 ermittelt und anschließend telefonisch informiert.

Chance auf iPhone 6 bei BILDmobil

Mon, 08 Dec 2014 00:00:00 +0100

Im Rahmen einer aktuell noch bis Heiligabend laufenden Aktion hat man bei BILDmobil die Chance auf 1 von 10 iPhone 6, wenn man sich zum ersten Mal für die Alles Drin-Tarifoption entscheidet.

Die Alles Drin Option beinhaltet zum Preis von 9,99 Euro für 30 Tage 300 Frei-Einheiten, welche flexibel für Gespräche und SMS in alle deutschen Netze genutzt werden können. Zusätzlich enthalten ist eine mobile Daten-Flatrate mit 300 MB Highspeed-Volumen, welche mit bis zu 7,2 Mbit/s genutzt werden können. Ebenfalls in der Tarifoption enthalten ist der kostenlose Zugriff auf die BILD-App inklusive BILDplus sowie BUNDESLIGA bei BILD. Bucht man die Alles-Drin-Tarifoption bei der Bestellung des Startpakets erhält man die Option für die ersten 30 Tage kostenlos. Kündigt man die Option nicht mit einer Frist von 3 Tagen zum Ablauf, so verlängert sie sich automatisch um weitere 30 Tage. Für die Bereitstellung werden einmalig 9,95 Euro inklusive 1 Euro Startguthaben berechnet.

Bei erstmaliger Buchung der Option bis einschließlich 24. Dezember 2014, nimmt man an der Verlosung von 10 iPhone 6 teil. Als erstmalige Buchung zählt die Buchung bei der Bestellung bzw. die automatische Vorbuchung beim Kauf im stationären Handel, oder für Bestandskunden die erstmalige Zubuchung der Option. Die Gewinner werden ab dem 5. Januar 2015 ermittelt und anschließend telefonisch informiert.

Günstige LTE-Tarife von hellomobil & simply zum Nikolaus

Thu, 04 Dec 2014 00:00:00 +0100

Wie bereits an den letzten Wochenenden, so gibt es auch zum zweiten Advent und Nikolaus die LTE-Tarife bei simply und hellomobil zum Vorzugspreis. Zusätzlich hat jeder Anbieter auch einen All-In und Allnet-Flat-Tarif im Angebot.

Die Aktionsangebot zum zweiten Advent beginnen bereits heute am 4. Dezember um 16:00 und sind gültig bis Montag, den 8. Dezember ebenfalls um 16:00 Uhr.

Mit seinen Smart- und Allnet-Tarifen richtet sich hellomobil an Nutzer, die nur moderat mobil surfen möchten – hierfür stehen sowohl im All-In-500 plus als auch im Allnet-Flat-Tarif Flat XS 500 plus 500MB Highspeed-Volumen zur Verfügung, welches mit Geschwindigkeiten bis 7,2 Mbit/s genutzt werden kann. Bei Simply erhält man hingegen mit 1 GB das doppelte Highspeed-Volumen, welches im Allnet-Flat-Tarif Flat XM 1000 plus sogar mit doppelter Geschwindigkeit bis 14,4 Mbit/s genutzt werden kann.
Beide All-In-Tarife sind monatlich kündbar und beinhalten 250 Freiminuten und 250 Frei-SMS.Gesprächs- und SMS-Einheiten, welche das Inklusivvolumen übersteigen werden jedoch recht teure 15 Cent pro Minute und SMS fällig. Für den All-In 500 plus Tarif bei hellomobil werden dabei dauerhaft 7,95 Euro (statt 9,95 Euro) pro Monat berechnet, den All-In 1000 plus bei simply gibt es für günstige 9,95Euro (statt 12,95 Euro) pro Monat. Für die Bereitstellung der monatlich kündbaren Tarife fällt in beiden Fällen ein einmaligs Bereitstellungsentgelt von 19,95 Euro an.

Die Aktionstarife im Überblick:
hellomobil All-In 500 plus

  • 250 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • 250 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 500 MB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 7,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 9,95 Euro pro Monat)

Im Überblick: simply All-In1000 plus

  • 250 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • 250 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 9,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 12,95 Euro pro Monat)

hellomobil Flat XS 500 plus im Überblick:

  • Sprach-Flat in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • SMS nach Verbrauch 9 Cent peo SMS

  • Daten-Flatrate mit 1GB Highspeedvolumen und maximal 14,4 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 12,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 14,95 Euro pro Monat)

simply Flat XM 1000 plus im Überblick:

  • Sprach-Flat in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • SMS-Flatratein alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 1GB Highspeedvolumen und maximal 14,4 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 14,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 19,95 Euro pro Monat)


Bei beiden zur eteleon-Gruppe gehörenden Mobilfunkanbietern können zusätzlich die 3 LTE-Tarife zum günstigen Aktionspreis gebucht werden. Diese beinhalten jeweils eine Allnet-Sprach-Flat in alle deutschen Netze. In den Tarifvarianten M und L ist zudem auch eine SMS-Flatrate enthalten und das enthaltene Highspeed-Volumen von 2 bzw. 3 GB kann mit Geschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s genutzt werden. Im Tarif S für 14,95 Euro pro Monat (bzw. 9,95 Euro pro Monat während der ersten 12 Monate) erhält man 1 GB Highspeed-LTE-Volumen, welches mit bis zu 21,1 Mbit/s im Downstream genutzt werden kann. Bei allen drei LTE-Tarifen erhält man in den ersten 12 Monaten der 24monatigen Mindestvertragslaufzeit einen um 5 Euro reduzierten Monatspreis, was somit einer Ersparnis von 60 Euro entspricht. Für die Bereitstellung der LTE-Tarife fallen zusätzlich einmalig 24,95 Euro an.

LTE-Tarife Im Überblick:

LTE S plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 21,1 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit

  • Paket-Preis: 9,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 14,95 Euro pro Monat

LTE M plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 2 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

  • Paket-Preis: dauerhaft 14,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 19,95 Euro

LTE L plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • Daten-Flatrate mit 3 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit

  • Paket-Preis: 19,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 24,95 Euro pro Monat

Wie bereits an den letzten Wochenenden, so werden auch diesmal die Aktionstarife im Netz von o2 zur Verfügung gestellt.

Tele2 startet mit neuer Mobilfunk-Struktur

Mon, 01 Dec 2014 00:00:00 +0100

Zum Start in die Vorweihnachtszeit überarbeitet der Telekommunikationsanbieter Tele2 sein Mobilfunk-Portfolio und verpasst den Tarifen eine neue Struktur. Damit möchte das Unternehmen für mehr Transparenz und Übersichtlichkeit sorgen und die Tarifwahl für die Kunden vereinfachen.

Ab dem 1. Dezember gibt es statt Basistarifen mit verschiedenen Optionen einzelne Pakete mit entsprechendem Flatrate-Umfang. Eine Allnet-Sprach-Flatrate in alle deutschen Netze ist dabei in allen Flat-Tarifen enthalten und bildet einem monatlichen Grundpreis von 9,95 Euro den Basistarif. Für den SMS-Versand werden in diesem Tarif 19 Cent je Textnachricht berechnet. Wer viel SMS schreibt kann die Allnet Flat Plus zum Monatspreis von 14,95 Euro buchen. Diese beinhaltet neben der Sprach-Flatrate auch eine SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze. Für beide Tarife fällt zusätzlich ein einmaliges Bereitstellungsentgelt von 29,95 Euro an.

Wer die Allnet Flat mit dem Smartphone nutzen möchte, benötigt meist auch Datenvolumen zum mobilen Surfen. Hier gibt es die Full-Allnet-Flatrates Smart, Comfort und Premium. Diese beinhalten neben der Sprach-Flatrate eine Internet-Flat welche aktuell mit Geschwindigkeiten bis 42 MBit/s im Downstream genutzt werden kann. In der Variante Allnet Flat Smart für monatlich 19,95 Euro sind 500 MB Highspeed-Volumen erhalten, für Textnachrichten fallen 9 Cent je SMS an. Für die moderate Internetnutzung unterwegs in Verbindung mit einer Allnet-Sprach und SMS-Flatrate gibt es die Allnet Flat Comfort mit ebenfalls 500 MB Highspeed-Volumen für 24,95 Euro pro Monat. Mehr Leistung bietet die Allnet Flat Premium – neben der Sprach- und SMS-Flat enthält diese für 29,95 Euro pro Monat eine mobile Internet-Flatrate mit 1000 MB Highspeed-Volumen. Für die Smartphone-Allnet-Flatrates Smart, Comfort und Premium fällt zusätzlich für die Bereitstellung ein Entgelt von 19,95 Euro an.

Bis Ende Januar können Neukunden günstiger in die Tele2 Allnet-Flatrates zur Smartphone-Nutzung einsteigen. In den ersten 24 Monaten reduziert sich der jeweilige monatliche Grundpreis um drei Euro bei der Allnet Flat Smart bzw. um fünf Euro bei der Allnet Flat Comfort und Premium. Dies entspricht somit einer Ersparnis von 72 bzw. 120 Euro.

Für alle Tele2 Allnet-Flat-Tarife gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Die Realisierung der Tarife erfolgt über die Infrastruktur von E-Plus.

> Tele 2

Die neuen Wochenend-Aktionen von hellomobil und simply

Fri, 28 Nov 2014 00:00:00 +0100

Auch zum ersten Advent gibt es von simply und hellomobil wieder neue Wochenendangebote Wie bereits in den Vorwochen kann bei hellomobil wieder ein Power-Smart-Tarif sowie 3 LTE-Tarife zum Vorteilspreis gebucht werden. Bei simply ist es ein Smart-Paket-Tarif, eine UMTS-Allnet-Flatrate sowie ein LTE-Tarif

Die aktuellen Wochenendaktionen zum ersten Advent gelten bei den beiden zur Drillisch AG gehörenden Anbietern vom Freitag, dem 27.November 2014, um 10:00 Uhr bis einschließlich Montag, den 1. Dezember 2014, 18:00 Uhr.

Als Smartphone-Tarif steht bei simply der Tarif All-In 500 plus mit 250 Freiminuten in alle deutschen Netze und 250 Frei-SMS zusammen mit einer Daten-Flatrate mit 500MB Highspeed-Volumen zur Wahl. Hierfür berechnet der Anbieter dauerhaft nur 7,95 Euro pro Monat (statt regulär 9,95 Euro).
Bei Hellomobil ist es der Power-Paket-Tarif All-In 1000 plus mit ebenfalls 250 Freiminuten und –SMS in Vebindung mit 1 GB Highspeed-Volumen bei der mobilen Daten-Flatrate. Dieser kann für dauerhaft 9,95 Euro pro Monat *statt regulär 12,95 Euro) gebucht werden.
Für Gesprächs- und SMS-Einheiten welche das Inklusivvolumen übersteigen, werden von beiden Anbietern relativ teure 15 Cent pro Minute bzw. SMS berechnet. Für die Datenübertragung steht UMTS mit bis zu 7,2 Mbit/s zur Verfügung. Erreicht man das Volumenlimit von 500MB bw. 1 GB erfolgt jedoch eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit. Für die Bereitstellung der monatlich kündbaren Tarife fällt in beiden Fällen ein einmaligs Bereitstellungsentgelt von 19,95 Euro an.

Im Überblick:
simply All-In 500 plus

  • 250 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • 250 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 500 MB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 7,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 9,95 Euro pro Monat)

Im Überblick: simply All-In 500 plus

  • 250 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • 250 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 1 GBB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 9,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 12,95 Euro pro Monat)

Bei den Allnet-Flat-Angeboten gibt es stärkere Unterschiede.
Während bei hellomobil erneut die drei LTE-Tarife im Angebot sind, steht bei simply wie bereits am letzten Wochenende neben dem Power-LTE-Tarif LTE L plus auch eine HSDPA-Allnet-Flat zur Wahl. Der HSDPA-Tarif ermöglicht die Internetnutzung mit Geschwindigkeiten bis 14,4 Mbit/s. Die schnelle HSDPA-Geschwindigkeit kann dabei bis zum Erreichen des Volumenlimits von 1GB genutzt werden. Anschließend erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit. Erhältlich ist dieser monatlich kündbare Tarif im Rahmen des Adventsangebots zum dauerhaft reduzierten Preis von 14,95 Euro pro Monat statt regulär 19,95 Euro, was einer Ersparnis von etwa 25 Prozent entspricht.

Flat XM 100 plus im Überblick:

  • Sprach-Flat in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • SMS-Flatratein alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 1GB Highspeedvolumen und maximal 14,4 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 14,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 19,95 Euro pro Monat)

Bei den beiden zur eteleon Gruppe gehörenden Anbietern kann der Power-LTE-Tarif LTE L plus zum Aktionspreis gebucht werden. Dieser ermöglicht die mobile Internetnutzung mit Geschwindigkeiten bis 50 Mbit/s. Die LTE-Geschwindigkeit steht dabei bis zum Erreichen des 3GB-Volumenlimits zur Verfügung, anschließend erfolgt eine starke Drosselung. Für das Aktionsangebot werden in den ersten 12 Monaten nur 19,95 Euro pro Monat berechnet, ab dem 13. Monat erhöht sich der Preis auf 24,95 Euro pro Monat. .
Wer weniger Highspeed-Volumen benötigt, aber dennoch LTE-Geschwindigkeiten zum mobilen Surfen nutzen möchte, erhält bei hellomobil die kleineren Varianten LTE S plus & LTE M plus zum Vorzugspreis. Hier erhält man ein LTE-Volumen von 1GB bzw 2 GB, welches im LTE S-Tarif mit 21,1Mbit/s und im LTE M-Tarif mit 50 Mbit/s genutzt werden kann.
Die LTE-Tarife werden als Laufzeitverträge mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten angeboten. Für deren Bereitstellung fallen zusätzlich einmalig 24,95 Euro an.

LTE-Tarife Im Überblick:

LTE S plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 21,1 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit

  • Paket-Preis: 9,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 14,95 Euro pro Monat

LTE M plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 2 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

  • Paket-Preis: dauerhaft 14,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 19,95 Euro

LTE L plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • Daten-Flatrate mit 3 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit

  • Paket-Preis: 19,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 24,95 Euro pro Monat

Auch dieses Wochenende erfolgt die Bereitstellung der Aktionstarife im Netz von o2.

Vodafone startet mit neuem All-In-One-Tarif

Tue, 25 Nov 2014 00:00:00 +0100

Zum Donnerstag startet Vodafone mit einem neuen All-In-Tarif für Internet, Festnetz, Fernsehen und Mobilfunk. Mit einem Vorzugspreis soll den Kunden das Rundum-Sorglos-Paket aus einer Hand schmackhaft gemacht werden.

Nach der Übernahme von Kabel Deutschland durch Vodafone führt der Provider die Angebote nun mit einem neuen Tarif zusammen. Zum Donnerstag, den 27. November startet Vodafone einen neuen Paket-Tarif „Vodafone All-In-One“. Dieser vereint das beste aus beiden Welten – für unterwegs die leistungsstarken Red-Tarife von Vodafone und für Zuhause die schnelle Kabelanbindung von Kabel Deutschland bzw. wo dies nicht verfügbar ist, die schnelle VDSL-Welt von Vodafone. Durch einen Preisvorteil von 20 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten können Kunden, die sich für das Allround-Paket entscheiden in den ersten zwei Jahren 240 Euro sparen. Zusätzlich verzichtet der Anbieter zur Einführung auf die reguläre Anschlussgebühr von 29,90 Euro.

Was genau beinhaltet der All-In-One-Tarif?
Für die Internetanbindung im All-In-One-Tarif ist entweder das Kabel-Produkt „Interner & Telefon 100“ mit Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s im Downstream oder, wo dies nicht verfügbar ist, der VDSL-Anschluss von Vodafone DSL Zuhause M mit bis zu 50 MBit/s. Die Mobilfunk-Komponente bildet im All-In-One-Tarif ein leistungsstarker Red-Tarif wahlweise mit 1,5 oder 3,8 GB LTE-Datenvolumen. Je nach Verfügbarkeit, kann das Datenvolumen mit bis zu 100MBit/s im Downstream genutzt werden. Die kleinere Variante mit Red 1,5 wird in den ersten 12 Monaten für 49,89 Euro angeboten, ab dem 13. Monat erhöht sich dieser Preis auf 69,89 Euro pro Monat. Möchte man auch das TV-Angebot nutzen, so kann man das Kabel-Produkt Komfort 100 mit über 100 TV-Sendern, wovon 33 in HD verfügbar sind, für einen Aufpreis von 10 Euro pro Monat hinzubuchen. In Regionen wo der All-In-One-Tarif über das VDSL-Angebot realisiert wird, kann Vodafone TV mit 29 HD-Sendern zu dem monatlichen Aufpreis von 10 Euro hinzugebucht werden. Für den Tarif gilt, wie auch für die anderen Vodafone-Vertragstarife eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.
Optional kann zu dem Rundum-Sorglos-Paket auch ein Smartphone hinzugebucht werden. Laut Unternehmensinformation wird hierfür ein Aufpreis von 5, 10 oder 20 Euro pro Monat je nach Modell berechnet.

> Vodafone

Die aktuellen Wochenend-Aktionen von hellomobil & simply

Thu, 20 Nov 2014 00:00:00 +0100

Wie bereits in den vergangenen Wochen, so starten die Drillisch Marken hellomobil und simply auch dieses Wochenende wieder ihre Aktionsangebote. Wie bereits in den letzten Wochen, so finden sich auch diesmal wieder die drei LTE-Tarife, welche nur im Rahmen von Aktionen angeboten werden, sowie ein Allnet-Paket-Tarif mit 1GB Highspeed-Volumen.

Die Wochenendaktionen beginnen diesmal am heutigen Donnerstag, dem 20.November 2014, um 16:00 Uhr und sind gültig bis einschließlich Montag, den 24. November 2014 ebenfalls um 16:00 Uhr.

Als Smartphone-Tarif bieten beide eteleon-Marken den Tarif All-In 1000 plus mit 250 Freiminuten in alle deutschen Netze und 250 Frei-SMS zusammen mit einer Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Volumen, welches bis zum Erreichen des Limits mit HSDPA-Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s genutzt werden kann. Für Gespräche, welche das Inklusiv-Kontingent übersteigen, werden jeweils 15 Cent pro Minute bzw SMS berechnet. Der Power-All-In-Tarif für alle die gern etwas mehr mobiles Internetvolumen haben, wird im Rahmen der Aktion für dauerhaft 9,95 Euro (statt regulär 12,95 Euro) pro Monat angeboten. Für die Bereitstellung fallen zusätzlich einmalig 19,95 Euro an.

Im Überblick: All-In 100 plus

  • 250 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • 250 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 9,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 12,95 Euro pro Monat)

Bei den Allnet-Flat-Angeboten sind diesmal bei beiden Anbietern die drei LTE-Tarife im Angebot. Wer viel Highspeed-LTE-Volumen nutzen möchte ist mit dem LTE L plus Tarif mit 3 GB LTE-Volumen, welche mit bis zu 50 Mbit/s genutzt werden können, bestens beraten. Etwas weniger LTE-Volumen bekommt man mit 1 bzw. 2 GB in den Tarifen LTE S und LTE M. Bei den LTE-Tarifen handelt es sich um Laufzeitverträge. In den ersten 12 Monaten zahlt man jeweils einen günstigen Preis, welcher sich ab dem 13. Monat um jeweils 5 Euro erhöht.

Der Einstieg im LTE S plus Tarif ist dabei bereits ab 9,95 Euro in den ersten 12 Monaten bzw. 14,95 Euro pro Monat ab dem 13.Monat möglich. Ich Power-Tarif LTE L plus werden 19,95 Euro (1.-12. Monat) bzw 24,95 Euro pro Monat (ab dem 13. Monat) berechnet. Für die Bereitstellung fallen einmalig 24,95 Euro an.

LTE-Tarife Im Überblick:

LTE S plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 21,1 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit

  • Paket-Preis: 9,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 14,95 Euro pro Monat

LTE M plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 2 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

  • Paket-Preis: dauerhaft 14,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 19,95 Euro

LTE L plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • Daten-Flatrate mit 3 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit

  • Paket-Preis: 19,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 24,95 Euro pro Monat

Wie bereits an den letzten Wochenenden erfolgt die Realisierung der Aktionstarife im o2-Netz.

1-GB-Flat zum Aktionspreis bei McSIM

Wed, 19 Nov 2014 00:00:00 +0100

Die Discount-Mobilfunk-Marke McSIM bietet aktuell zwei 1-GB-Flatrate Tarife zum Aktionspreis. Je nach Telefonieverhalten kann man wählen, ob man den günstigen Paket-Tarif mit Inklusiveinheiten oder doch lieber eine Allnet-Flat zur Daten-Internet-Flat haben möchte.

Noch bis zum 25. November kann die Allnet-Flatrate Flat XM 1000 Plus bei McSIM zum Vorzugspreis gebucht werden. Der Tarif beinhaltet eine Sprach- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze in Kombination mit einer mobilen Internet-Flatrate, welche bis zum Erreichen des 1GB Volumenlimits mit Geschwindigkeiten von bis zu 14,4 MBit/s genutzt werden kann. Im Rahmen der Aktion ist die Allnet-Flat für dauerhaft 14,95 Euro (statt regulär 19,95 Euro) buchbar. Man spart somit etwa 25 Prozent.

Noch günstiger ist der Paket-Tarif All-In 1000 Plus erhältlich. Dieser beinhaltet 250 Freiminuten und 250 Frei-SMS in Verbindung mit der 1 GB Daten-Flatrate. Übersteigt der Verbrauch die beinhalteten Einheiten, so werden diese mit relativ teuren 15 Cent pro Minute bzw. SMS abgerechnet. Damit eignet sich der Tarif nur für moderate Anrufer. Die Internetnutzung ist bis zum Erreichen des Volumenlimits von 1 GB mit bis zu 7,2 MBit/s HDSP-Geschwindigkeit nutzbar. Während der bis 26. November laufenden Aktion erhällt man diesen für günstige 9,95 Euro pro Monat (statt regulär 12,95 Euro), was einer Ersparnis von über 20 Prozent entspricht.

Für die Bereitstellung der im o2-Netz realisierten Tarife berechnet McSIM einmalig 19,95 Euro. Lange binden muss man sich bei den Smartphone-Tarifen nicht. Diese sind monatlich kündbar, so dass man auch kurzfristig in einen anderen Tarif wechseln kann, wenn sich die Anforderungen ändern.

Aufwertung bei der 1&1-Notebook-Flat XL

Tue, 18 Nov 2014 00:00:00 +0100

Der in Montabaur ansässige DSL-Provider 1&1 reagiert auf einen höheren Datenverbrauch bei der mobilen Internetnutzung und erhöht ab sofort die Leistung der angebotenen Notebook Flat XL, indem sich das Highspeed-Volumen fast verdoppelt.

Die 1&1-Notebook-Flat XL ist eine reine Surf-Flatrate für die Nutzung mit dem Notebook, welche wahlweise im D2-Netz oder im E-Netz gebucht werden kann. Die ab sofort zur Verfügung stehenden 5GB (zuvor 3 GB) Highspeed-Volumen können im D-Netz-Vertrag mit bis zu 21,6 MBit/s genutzt werden, im E-Netz stehen dank LTE bis zu 25 MBit/s zur Verfügung. Der Tarif für monatlich 14,99 Euro kann sowohl mit 24monatiger Laufzeit als auch ohne Laufzeit gebucht werden. Das reguläre Bereitstellungsentgelt von 29,90 Euro entfällt aktuell. Bucht man den Vertrag mit Mindestvertragslaufzeit, so reduziert sich in der E-Netz-Variante in den ersten 12 Monaten die Grundgebühr auf 9,99 Euro, was einer Ersparnis von 60 Euro entspricht. Zusätzlich erhält man derzeit zu einem Laufzeitvertrag ein Startguthaben von 50 Euro sowie 100GB Online-Speicher im Wert von 4,99 Euro pro Monat. Benötigt man einen Surf-Stick für die mobile Datennutzung, erhält man diesen in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag für 9,99 Euro statt 29,99 Euro.

Eine Bestellung des aufgewerteten Tarifs ist seit heute online möglich. Bestandskunden können erst in Kürze bei einem Tarifwechsel von dem höheren Highspeed-Daten-Volumen profitieren.

Smartmobil führt günstige LTE-Allnet-Flat ein

Mon, 17 Nov 2014 00:00:00 +0100

Am Wochenende hat der zur Drillisch Gruppe gehörende Discount-Mobilfunkanbieter smartmobil eine neue LTE-Allnet-Flatrat eingeführt. Die nach Angaben des Unternehmens günstigste LTE-Smartphone-Flatrate, LTE ONE, ist bereits ab 7,95 Euro pro Monat buchbar.

Der neue LTE-Tarif beinhaltet eine Allnet-Sprach-Flatrate, mit welcher keine zusätzlichen Kosten für Gespräche in alle deutschen Netze (außer Sonderrufnummern) anfallen, in Verbindung mit einer LTE-Daten-Flatrate. Die LTE-Geschwindigkeit von bis 21,1 MBit/s kann in dem Aktionstarif nur bis zu einem Volumen von 300 MB genutzt werden, wodurch sich die LTE ONE Flatrate nur für Smartphone-Einsteiger oder Nutzer, die nur wenig mobil im Internet surfen möchten, eignet. Für die Allnet-Flat berechnet smartmobil im ersten Jahr 7,95 Euro pro Monat. Ab dem 13. Monat erhöht sich dieser Preis auf 14,95 Euro. SMS werden mit jeweils 9 Cent pro Textnachricht aberechnet. Wir für alle LTE-Tarife des Anbieters gilt auch für den LTE ONE-Tarif eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, sowie ein einmaliges Bereitstellungsentgelt von 24,95 Euro. Die Realisierung des Tarifs erfolgt wir bei smartmobil üblich im Netz von o2.

Optional kann der Tarif auch mit einem Smartphone kombiniert werden. Zur Wahl stehen verschiedene Modelle, wobei beispielsweise das LG G3s bereits ab 0 Euro erhältlich ist. Bei Buchung von LTE One mit Smartphone erhöht sich der Monatspreis um 10 Euro auf 17,95 Euro bzw. 24,95 Euro pro Monat.

Neue Wochenend-Aktionen von hellomobil & simply

Fri, 14 Nov 2014 00:00:00 +0100

Auch dieses Wochenende gibt es von den beiden Discount-Mobilfunkanbieter Hellomobil & simply wieder neue Flatrate-Schnäppchen. Im Angebot ist dabei jeweils ein Smartphone-Tarif mit Freiminuten und Frei-SMS in Verbindung mit einer Daten-Flatrate sowie für Power-User eine Allnet-Flatrate mit hohem Highspeed-Volumen, bei hellomobil sind es neben dem Smart-Tarif sogar drei LTE-Flatrates zum Sonderpreis.

Die Wochenendaktionen bei den beiden zur Drillisch AG gehörenden Anbietern beginnen am heutigen Freitag, dem 14.November 2014, um 10:00 Uhr und sind gültig bis einschließlich Montag, den 17. November 2014, 18:00 Uhr.

Als Smartphone-Tarif bieten beide eteleon-Marken den Tarif All-In 500 plus mit 250 Freiminuten in alle deutschen Netze und 250 Frei-SMS zusammen mit einer Daten-Flatrate mit 500MB Highspeed-Volumen. Hierfür berechnet der Anbieter dauerhaft nur 7,95 Euro pro Monat (statt regulär 9,95 Euro).

Für Gesprächs- und SMS-Einheiten welche das Inklusivvolumen übersteigen, werden von beiden Anbietern relativ teure 15 Cent pro Minute bzw. SMS berechnet. Für die Datenübertragung steht UMTS mit bis zu 7,2 Mbit/s zur Verfügung. Erreicht man das Volumenlimit von 500MB erfolgt jedoch eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit. Für die Bereitstellung der monatlich kündbaren Tarife fällt in beiden Fällen ein einmaligs Bereitstellungsentgelt von 19,95 Euro an.

Im Überblick: All-In 500 plus

  • 250 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • 250 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 500 MB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 7,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 9,95 Euro pro Monat)

Bei den Allnet-Flat-Angeboten unterscheiden sich die Angebote etwas.
Während bei hellomobil erneut die drei LTE-Tarife im Angebot sind, steht bei simply neben dem Power-LTE-Tarif LTE L plus auch eine HSDPA-Allnet-Flatrate zum günstigen Preis zur Auswahl. Der kleinere Tarif bietet durch HSDPA Geschwindigkeiten bis 14,4 Mbit/s. Diese können bis zum Erreichen von 1 GB pro Monat in vollem Umfang genutzt werden. Anschließend erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit. Erhältlich ist dieser monatlich kündbare Tarif im Rahmen des Wochenendangebots zum dauerhaft reduzierten Preis von 14,95 Euro pro Monat statt regulär 19,95 Euro.

Flat XM 100 plus im Überblick:

  • Sprach-Flat in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • SMS-Flatratein alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 1GB Highspeedvolumen und maximal 14,4 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 14,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 19,95 Euro pro Monat)

Der bei beiden Anbietern angebotene LTE L plus-Tarif bietet LTE-Power mit Geschwindigkeiten bis 50 Mbit/s. Diese sind bis zum Erreichen des 3GB-Volumenlimits in vollem Umfang nutzbar, anschließend erfolgt eine starke Drosselung. Für das Aktionsangebot werden in den ersten 12 Monaten nur 19,95 Euro pro Monat berechnet, ab dem 13. Monat erhöht sich der Preis auf 24,95 Euro pro Monat. .
Wer nicht soviel Highspeed-Volumen benötigt, aber dennoch von den LTE-Geschwindigkeiten profitieren möchte, erhält bei hellomobil die kleineren Varianten LTE S plus & LTE M plus. Hier erhält man ein LTE-Volumen von 1GB bzw 2 GB, welches im LTE S-Tarif mit 21,1Mbit/s und im LTE M-Tarif mit 50 Mbit/s genutzt werden kann.
Bei den beiden LTE-Tarifen handelt es sich um Laufzeitverträge mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Für deren Bereitstellung fallen zusätzlich einmalig 24,95 Euro an.

LTE-Tarife Im Überblick:

LTE S plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 21,1 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit

  • Paket-Preis: 9,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 14,95 Euro pro Monat

LTE M plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 2 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

  • Paket-Preis: dauerhaft 14,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 19,95 Euro

LTE L plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • Daten-Flatrate mit 3 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit

  • Paket-Preis: 19,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 24,95 Euro pro Monat

Wie bereits an den letzten Wochenenden erfolgt die Realisierung der Aktionstarife im o2-Netz.

O2 Go Tablet Aktion mit Apple iPad Air 4G + Surf Flat M

Thu, 13 Nov 2014 00:00:00 +0100

Ab sofort kann man bei o2 das Apple iPad Air 16GB LTE 4G zum günstigen Preis in Verbindung mit einer Surf-Flatrate erstehen. Zusammen mit der Surf Flat M inklusive 3GB mit LTE-Gschwindigkeit erhält man das Highend-Tablet bereits für 28,45 Euro pro Monat.

Im Rahmen der o2 Go Tablet Aktion stehen vier Surf-Flatrates zur Auswahl, welche mit dem Apple iPad kombiniert werden können. Dabei beinhaltet die Surf Flat M 3GB mit LTE-Geschwindigkeit und die größte Flatrate, die Surf Flat XXL, ganze 10GB mit Highspeed-Geschwindigkeit. Alle Tarife sind dank LTE mit Geschwindigkeiten bis 21,1 MBit/s (Surf Flat M, L &, XL) bzw. sogar mit bis zu 50 MBit/s (Tarif Surf Flat XXL) nutzbar. Nach Erreichen des jeweils beinhalteten LTE-Volumens erfolgt eine Drosselung auf geringe 64 Kbit/s. Während der 24monatigen Mindestvertragslaufzeit reduziert sich der Monatspreis der Surf Flatrate um jeweils 10 Euro, so dass der Basispreis der günstigsten Surf Flat nur 3,49 Euro beträgt. Für die 10GB XXL-Surf Flat reudziert sich der monatliche Basispreis in den ersten 24 Monaten von 41,49 Euro auf 31,49 Euro.

In Verbindung mit der o2 Go tablet Aktion erhält das Apple iPad 16GB LTE 4G in spacegrau zum monatlichen Preis von 25 Euro und einer 1 Euro-Einmalzahlung. Zusammen zahlt man für das Apple-Tablet somit 601 Euro. Im Online-Preisvergleich ist das Gerät aktuell für 460 Euro erhältlich, was lediglich einer Ersparnis von 141 Euro entspricht. Über den Vertragszeitraum von 24 Monaten erhöht sich somit der Preis für die Surf Flatrate um 5,88 Euro auf 9,37 Euro (bei der Surf Flat M) pro Monat, was immernoch einen guten Preis für das Gesamtpaket darstellt. Andere 3GB-Surf-Flatrates sind kaum unter 10 Euro pro Monat erhältlich.

Für die Buchung des Aktionsangebots berechnet o2 kein separates Bereitstellungsentgelt. Der Versand der Hardware schlägt jedoch mit zusätzlichen 4,99 Euro zu Buche.

Vodafone Red-Tarife mit 6 Netflix-Gratis-Monaten

Wed, 12 Nov 2014 00:00:00 +0100

Ab sofort erhalten Kunden, die bei Vodafone einen der neuen Red-Tarife buchen kostenlos sechs Monate Netflix mit dazu. Damit erhält die LTE-Doppel-Flatrate in Verbindung mit Online-Entertainment auf Abruf.

Die Vodafone Red-Tarife bieten jeweils eine LTE-Flatrate, mit welcher Surfgeschwindigkeiten bis 100 MBit/s im Downstream möglich sind in Verbindung mit einer Allnet-Telefon-und-SMS-Flatrate im gut ausgebauten Vodafone-Netz und Vodafone TV für den mobilen Fernsehempfang. Je nach Tarif stehen dabei 1,5 – 20 GB Highspeed-LTE-Geschwindigkeit zur Verfügung. Aktuell erhält man zusätzlich noch ein Entertainment-Paket für bis zu sechs Monate kostenlos zum Testen. Zur Auswahl steht der Musik-Dienst deezer, die Bild+-App sowie jetzt neu der Online-Videodienst Netflix. Netflix ist eine Plattform auf der man Filme und Serien nach Bedarf abrufen kann. Mit dem Abo-Zugang zu Netflix kann man den Dienst auf bis zu zwei Endgeräten (SmartTV, Tablet, Notebook, etc..) gleichzeitig nutzen. Nach Ablauf der 6 Monate werden die Entertainment-Pakete kostenpflichtig, können jedoch monatlich gekündigt werden.

Optional kann ein Red Auslandspaket gebucht werden, welches die Nutzung der im Tarif enthaltenen Flatrates auch im EU-Ausland sowie der Schweiz und Türkei erlaubt. Dieses Paket ist in den ersten sechs Monaten kostenlos, anschließend berechnet Vodafone für das monatlich kündbare Paket 5 Euro.
Die Red-Tarife sind ab 44,99 Euro pro Monat buchbar. Aktuell erhalten Neukunden einen Rabatt von 5 Euro pro Monat während der Mindestvertragslaufzeit. Bei Onlinebuchung kommt noch ein weiterer monatlicher Rabatt von ebenfalls 5 Euro hinzu. Somit erhält man den günstigsten Red-Tarif bereits für 34,99 Euro por Monat, zuzüglich eines eimaligen Bereitstellungsentgelts von 29,99 Euro.

> Vodafone

DeutschlandSIM – Mit 30% Rabatt auf den Smartphone-Powertarif zum Tag des Mauerfalls

Fri, 07 Nov 2014 00:00:00 +0100

Der zu eteleon Gruppe gehörende Discount-Mobilfunkanbieter DeutschlandSIM bietet zum Wochenende des Mauerfall-Jubiläums einen Power-Smartphone-Tarif mit Inklusiveinheiten und Daten-Flatrate mit 30 Prozent Vorzugs-Rabatt.

Im Angebot zum Start in das Wochenende ist der im o2-Netz realisierte Tarif Smart 1000. Der flexibel monatlich kündbare Smart-Tarif verbindet 250 Minuten in alle Netze und 250 Inklusiv-SMS in alle Netze mit einer Daten-Flatrate für die Smartphone-Nutzung. Die beinhaltete HSDPA-Daten-Flatrate kann bis zu einem Limit von 1GB mit bis zu 7,2 Mbit/s im Downstream genutzt werden. Nach Erreichen des Volumenlimits erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit. Zusätzliche Minuten und SMS werden nach Verbrauch mit 15 Cent pro Minute bzw SMS berechnet.

Der Smartphone-Tarif ist im Rahmen der Vorteilsaktion bis 10.November 10:00 Uhr zum dauerhaft vergünstigten Preis von 8,95 Euro pro Monat stattregulär 12,95 Euro buchbar. Dies entspricht einer monatlichen Ersparnis von 30 Prozent. Für die Bereitstellung werden einmalig 19,95 Euro berechnet. Optional kann ein höheres Highspeed-Daten-Volumen und eine MultiCard-Option hinzu gebucht werden.

Base mit Vorteilsaktion für Allnet-Flatrate in Verbindung in Verbindung mit Highend-Smartphone

Thu, 06 Nov 2014 00:00:00 +0100

Im November kann man bei Base die Allnet-Flatrate BASE All-In mit 120 Euro Preisvorteil buchen und das iPhone 5s oder Samsung Galaxy S5 günstig hinzubuchen.

Die Base All-In für 30 Euro pro Monat beinhaltet eine Sprach- & SMS-Flatrate in alle deutschen Netze sowie eine mobile Daten-Flatrate. Die Internetnutzung erfolgt regulär mit Geschwindigkeiten bis 7,2 Mbit/s per HSDPA. Bis Ende des Jahres steht in einigen Regionen auch LTE mit bis zu 42,2 Mbit/s im Downstream zur Verfügung. Bis zu einem Volumenlimit von 500MB steht dabei die maximale Geschwindigkeit zur Verfügung anschließend erfolgt Dank Daten-Automatik eine automatische Zubuchung von weiterem Highspeed-Volumen. Bei Bestellung während des Aktionszeitraums bis Ende November 2014 erhält man den Tarif mit einem reduzierten Monatspreis von 25 Euro während der ersten 24 Monate. Die Reduzierung erfolgt in Form einer Gutschrift von 5 Euro auf der Monatsrechnung.
Für den Tarif BASE All-In gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Optional kann man den Tarif BASE All-In auch im Smartphone-Bundle mit verschiedenen Highend-Smartphones buchen. Für das iPhone 5s 16GB in gold,s silber oder grau werden ebenso wie für das Samsung Galaxy S5 Mini pro Monat 10 Euro sowie eine einmalige Anzahlung von 1 Euro berechnet. Damit erhält man das iPhone rechnerisch für 241 Euro. Auch das Samsung Galaxy S5 kann mit der Allnet-Flatrate gebucht werden. Für dieses berechnet Base neben der einmaligen Anzahlung von 1 Euro während der Vertragslaufzeit 15 Euro pro Monat, so dass sich für dieses ein Gesamtbetrag von 361 Euro.

> Base

4 Vorteils-Tarife bei Wochenend-Aktionen von hellomobil & simply

Thu, 06 Nov 2014 00:00:00 +0100

Zum Wochenende gibt es bei den zur eteleon-Gruppe gehörenden Discount-Mobilfunkanbieter Hellomobil & simply wieder neue Flatrate-Schnäppchen. Diesmal im Angebot ein All-In Vielsurfer-Tarif sowie 3 LTE-Allnet-Flatrates.

Die vier Aktionstarife können bei den Anbietern ab Donnerstag, dem 6. November 2014 16:00 Uhr bis einschließlich Montag, den 10. November 2014 um16:00 Uhr bestellt werden. Dabei gibt es dieses Wochenende keine Unterschiede bei den angebotenen Aktionen.

Diesmal wird als Smartphone-Tarif der Vielsurfer-Tarif All-In 1000 plus mit 23 % Preisnachlass angeboten. Dieser bietet 250 Freiminuten und Frei-SMS in alle deutschen Netze (außer Sonderrufnummern) in Verbindung mit einer 1GB Internet-Flatrate. Für die mobile Internetnutzung steht bis zum Erreichen der Volumensgrenze von 1 GB HSDPA-Geschwindigkeit mit bis zu 7,2 Mbit/s im Downstream zur Verfügung. Hierfür werden bei Abschluss im Rahmen der Wochenendaktion dauerhaft 9,95 Euro pro Monat (statt regulär 12,95 Euro) berechnet.
Für Gesprächs- und SMS-Einheiten welche das Inklusivvolumen übersteigen, werden von beiden Anbietern relativ teure 15 Cent pro Minute bzw. SMS berechnet. Die Bereitstellung des Smart-Tarifs kostet einmalig 19,95 Euro

Smartphone-Tarif-Angebot im Überblick:

All-In-1000 plus

  • 250 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • 250 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 9,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 12,95 Euro pro Monat)

Diesmal gibt es gleich drei verschiedene Allnet-Flatrates im Angebot der beiden Discount-Provider, welche für die mobile Internetnutzung jeweils das LTE-Netz nutzen. Alle drei Tarife vereinen eine Allnet-Sprach-Flatrate in alle deutschen Netze mit einer LTE-Internet-Flatrate zur mobilen Smartphone-Nutzung.
Der Aktiontarif LTE S plus richtet sich dabei an LTE-Einsteiger und beinhaltet neben der Sprach-Flatrate ein Highspeed-Volumen von 1 GB, welches mit einer Geschwindigkeit von maximal 21,1 Mbit/s genutzt werden kann. Für das Aktionsangebot werden in den ersten 12 Monaten nur 9,95 Euro pro Monat berechnet, ab dem 13. Monat erhöht sich der Preis auf 14,95 Euro pro Monat.
Mehr Leistung bekommt man mit dem Tarif LTE M plus. Dieser beinhaltet zusätzlich eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze sowie ein Highspeed-Volumen von 2GB. Im Internet surft man bei dem Rundum-Sorglos-Tarif mit bis zu 50 Mbit/s im Downstream. Dieser Tarif ist im Rahmen des Angebots für 14,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten bzw. 19,95 Euro pro Monat ab dem 13. Monat buchbar.
Für noch mehr Highspeed-Internet gibt es den LTE L plus Tarif, welcher im Rahmen des Wochenendangebots ebenfalls vergünstigst angeboten wird. In diesem können bis zu 3 GB pro Monat mit LTE-Highspeed bis 50 MBIt/s genutzt werden. Hierfür werden in den ersten 12 Monaten 19,95 Euro pro Monat berechnet. Ab dem 13. Monat erhöht sich der Monatspreis in dem LTE-Powertarif auf 24,95 Euro.
Bei den beiden LTE-Tarifen handelt es sich um Laufzeitverträge mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Für deren Bereitstellung fallen zusätzlich einmalig 24,95 Euro an.

LTE-Allnet-Flatrates im Überblick:

LTE S plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 21,1 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit

  • Paket-Preis: 9,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 14,95 Euro pro Monat

LTE M plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 2 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

  • Paket-Preis: dauerhaft 14,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 19,95 Euro

LTE L plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 3 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

  • Paket-Preis: dauerhaft 19,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 24,95 Euro

Wie bereits in den letzten Wochen, so werden auch diese Wochenendangebote wieder im Netz von o2 realisiert.

1&1 startet neue Allnet-Flat für Einsteiger ab 9,99 Euro

Mon, 03 Nov 2014 00:00:00 +0100

Zum November startet der Telekommunikationsanbieter 1&1 eine neue All-Net-Flat, welche sich besonders an Smartphone-Einsteiger richtet, die nur gelegentlich mobil im Internet unterwegs sind.

Die neue All-Net-Flat Special wird in den ersten 12 Monaten zum Preis von 9,99 Euro angeboten, ab dem 13. erhöht sich der Monatspreis auf 14,95 Euro. Der Tarif vereinigt eine Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze mit einer Internet-Flatrate, welche bis zu einem Verbrauch von 250 MB mit bis zu 14,4 MBit/s genutzt werden kann. Nach Verbrauch des Highspeed-Volumens erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit. SMS werden nach Verbrauch mit 9,9 Cent pro Kurznachricht abgerechnet. Für die Bereitstellung fallen einmalig 24,95 Euro an. Die Mindestvertragslaufzeit in dem neuen Tarif beträgt 24 Monate mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten. Die Realisierung des neuen Einsteiger-Tarifs erfolgt im gut ausgebauten Netz von E-Plus.
Der All-Net-Flat Special-Tarif kann auf Wunsch auch ohne Mindestvertragslaufzeit gebucht werden – allerdings erhöht sich dann der monatliche Paketpreis auf 24,99 Euro. Wechselkunden, die ihre Rufnummer mit zu 1&1 transferieren erhalten aktuell einen Wechsel-Bonus von 25 Euro

Auf Wunsch kann die All-Net-Flat Special bei 24monatiger Laufzeit auch in Verbindung mit einem aktuellen Smartphone gebucht werden. Dadurch erhöht sich der monatliche Paketpreis während der Vertragsdauer um 10 Euro pro Monat. Zur Auswahl steht beispielsweise das Samsung Galxy S3 neo ohne Einmalzahlung. Somit beläuft sich der Hardware-Preis bei dieser Ratenzahlung auf 240 Euro.

Klarmobil Allnet- Spar-Flat im November mit 2 Freimonaten

Mon, 03 Nov 2014 00:00:00 +0100

Auch im November startet klarmobil wieder eine Tarifaktion für Neukunden, die sich für die Allnet-Spar-Flat im D-Netz entscheiden. Neben einem Wechselbonus bei Rufnummermitnahme, sind im November auch 2 Frei-Monate sowie die Startpaketbefreiung im Angebot.

Mit dem neuen Angebot können Neukunden in dem Allnet-Flat-Tarif von klarmobil kräftig sparen. Durch die beiden Freimonate (regulär 19,85 Euro pro Monat) sowie die Starpaketbefreiung (regulär 19,95 Euro) ergibt sich eine Gesamtersparnis von 59,65 Euro. Gültig ist das Angebot für die Allnet-Spar-Flat im D-Netz mit 24monatiger Mindestvertragslaufzeit. Der effektive Gesamtpreis während der Mindestvertragslaufzeit beträgt somit nur 18,20 Euro pro Monat für beste D-Netz-Qualität. Nimmt man die Rufnummer mit zu klarmobil erhält man ein zusätzliches Guthaben von weiteren 25 Euro.

Die Allnet-Spar-Flat beinhaltet eine Sprach-Flatrate in alle deutschen Netze (außer Sonderrufnummern) in Verbindung mit einer mobilen Daten-Flatrate, welche bis zu einem Volumen von 250MB mit einer HDSPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s genutzt werden kann. Sollte das Volumen vor Ablauf des Monats erschöpft sein, kann zusätzliches Highspeed-Volumen für 4,95 Euro über die SpeedOn-Option zugebucht werden. Will man zusätzlich eine SMS-Flatrate zum Tarif, kann man die Flat 500 & SMS Flat für 5 Euro pro Monat zubuchen. Zusätzlich zu SMS-Flatrate enthält die Option ein erhöhtes Highspeed-Volumen von 500MB, welches mit bis zu 14,4 MBit/s genutzt werden kann.

> klarmobil.de

Halloween-Aktion bei DeutschlandSIM mit gleich drei LTE-Tarifen

Fri, 31 Oct 2014 00:00:00 +0100

Nach den Drillisch-Marken startet nun auch DeutschlandSIM eine Halloween-Aktion zum Wochenende. Angeboten werden drei Allnet-Flat-Tarife mit LTE-Geschwindigkeit und flexibler Laufzeit bereits ab 14,95 Euro.

Die angebotenen LTE-Allnet-Flatrates beinhalten jeweils eine Allnet-Sprach-Flat für Gespräche in alle deutschen Netze in Verbindungmit einer 4G LTE-Internet-Flatrate.
In der kleinsten Tarif-Variante LTE S für dauerhaft 14,95 Euro pro Monat erhält man ein Highspeed-Volumen von 1 GB, welches mit Geschwindigkeiten bis 21,1 Mbit/s genutzt werden kann. SMS werden in dem Tarif mit 9 Cent pro Textnachricht berechnet.
Die Tarifvarianten LTE M und L enthalten neben der Sprach-Flatrate auch eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Die LTE-Internet-Flatrate kann mit bis zu 50 Mbit/s genutzt werden. Für monatlich 19,95 Euro erhält man im Tarif LTE M 2 GB Highspeed-Volumen, im Tarif LTE L sind es für monatlich 24,95 Euro 3 GB.
Nach Erreichen des jeweiligen Volumenlimits wird die Geschwindigkeit bis zum Ende des jeweiligen Monats auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Für die Bereitstellung der im Netz von o2 realisierten LTE-Tarife berechnet DeutschlandSIM jeweils einmalig 24,95 Euro.

Die Angebote sind aktuell im Rahmen der Halloween-Aktion bis 3. November 10:00 Uhr buchbar.

Simply, hellomobil & BigSIM wieder mit Wochenend-Schnäppchen

Thu, 30 Oct 2014 00:00:00 +0100

Zum Wochenende starten die Drillisch-Marken Simply, Hellomobil & BigSIM wieder neue Schnäppchen-Angebote. Auch diesmal gibt es jeweils einen Smartphone-Paket-Tarif und eine Allnet-Flatrate zum außergewöhnlichen Schnäppchenpreis.

Aufgrund des Feiertags in einigen Regionen beginnen die Wochenendaktionen bereits am Donnerstag, dem 30. Oktober 2014 um 16:00 Uhr. Gebucht werden können die Angebote jeweils bis Montag, den 3. Novemer 2014 16:00 Uhr.

Bei Hellomobil und BigSIM erhält man den Paket-Tarif All-In 300 plus mit 100 Freiminuten und Frei-SMS sowie einer 300MB Daten-Flatrate zum Monatspreis von 5,95 Euro (statt regulär 6,95 Euro). Dies entspricht einer Ersparnis von 15 Prozent. Bei simply ist diesmal der All-In 500 plus reduziert. Mit diesem erhält man 250 Freiminuten und 250 Frei-SMS sowie einer 500 MB Daten-Flatrate. Im Rahmen der Aktion beträgt der Monatspreis dauerhaft nur 7,95 Euro (statt 9,95 Euro), was eine Ersparnis von 20 Prozent bedeutet.
Gespräche und SMS, welche die Inklusiveinheiten übersteigen werden mit recht teuren 15 Cent pro Minute bzw. SMS berechnet. Die Datennutzung erfolgt mit HSDPA-Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 Mbit&s. Für die Bereitstellung werden einmalig 19,95 Euro berechnet.

Im Überblick:

simply All-In 500 plus

  • 250 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • 250 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 500 MB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 7,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 9,95 Euro pro Monat)

Hellomobil/BigSIM All-In 300 plus

  • 100 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • 100 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 300 MB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 5,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 6,95 Euro pro Monat)

Die angebotenen Allnet-Specials unterscheiden sich hingegen nur geringfügig. Während man bei Hellomobil und BigSIM einen LTE-Tarif mit bis zu 21,1 Mbits/s erhält, ist es bei simply ein Allnet-Tarif mit bis zu 14,4 Mbit/s. Jeweils inklusive ist eine Allnet-Flatrate für Gespräche in alle deutschen Netze sowie eine 1GB Daten-Flatrate zur mobilen Internetnutzung. Auch bei der Vertragslaufzeit gibt es Unterschiede – so ist der simply Flat XM 1000 plus monatlich kündbar, für den LTE S plus Tarif bei Hellomobil und BigSIM gilt hingegen eine 24monatige Mindestvertragslaufzeit. Den LTE-Tarif bekommt man in den ersten 12 Monaten für 9,95 Euro pro Monat, anschließend erhöht sich der Monatspreis auf 14,95 Euro. Im simply-Allnet-Tarif beträgt die Monatsgebühr dauerhaft 14,95 Euro pro Monat.

Im Überblick:

Hellomobil / BigSIM LTE S plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • LTE-Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 21,1 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

  • Paket-Preis: 9,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 14,95 Euro

Simply Flat XM 1000 plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 14,4 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paket-Preis: dauerhaft 14,95 Euro pro Monat (statt regulär 19,95 Euro)

Auch dieses Wochenende werden die Spezialtarife wieder im Netz von o2 realisiert.

Neue Wochenend-Aktionen von hellomobil & simply

Fri, 24 Oct 2014 00:00:00 +0200

Auch dieses Wochenende gibt es von den beiden Discount-Mobilfunkanbieter Hellomobil & simply wieder neue Flatrate-Schnäppchen. Im Angebot ist dabei jeweils ein Smartphone-Tarif mit Freiminuten und Frei-SMS in Verbindung mit einer Daten-Flatrate sowie für Power-User eine Allnet-Flatrate mit hohem Highspeed-Volumen.

Die Wochenendaktionen bei den beiden zur Drillisch AG gehörenden Anbietern beginnen am heutigen Freitag, dem 24.Oktober 2014, um 10:00 Uhr und sind gültig bis einschließlich Montag, den 27. Oktober 2014, 18:00 Uhr.

Als Smartphone-Tarif bietet helloMobil den Tarif All-In 500 plus mit 250 Freiminuten in alle deutschen Netze und 250 Frei-SMS zusammen mit einer Daten-Flatrate mit 500MB Highspeed-Volumen. Hierfür berechnet der Anbieter dauerhaft nur 7,95 Euro pro Monat (statt regulär 9,95 Euro).
Bei simply gibt es den Paket-Tarif All-In 300 plus zum Preis von 5,95 Euro pro Monat (statt 6,95 Euro) Dieser beinhaltet jeweils 100Frei-Minunten und Frei-SMS sowie eine Internet-Flatrate mit 300MB Volumen.
Für Gesprächs- und SMS-Einheiten welche das Inklusivvolumen übersteigen, werden von beiden Anbietern relativ teure 15 Cent pro Minute bzw. SMS berechnet. Für die Datenübertragung steht UMTS mit bis zu 7,2 Mbit/s zur Verfügung. Nach erreichen des Volumenlimits erfolgt jedoch eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit. Beide Anbieter berechnen für die Bereitstellung der monatlich kündbaren Tarife einmalig 19,95 Euro

Im Überblick:

Helomobil All-In 500 plus

  • 250 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • 250 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 500 MB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 7,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 9,95 Euro pro Monat)

Simply All-In 300 plus

  • 100 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern

  • 100 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 300 MB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro

  • monatlich kündbar

  • Paketpreis: 5,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 6,95 Euro pro Monat)

Auch bei der angebotenen All-Net-Flatrate gibt es kleine Unterschiede. In beiden Fällen erhält man eine Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze in Verbindung mit einer Daten-Flatrate.
Der Aktiontarif bei simply, LTE S plus richtet sich an LTE-Einsteiger und beinhaltet neben der Sprach-Flatrate ein Highspeed-Volumen von 1 GB, welches mit einer Geschwindigkeit von maximal 21,1 Mbit/s genutzt werden kann. Für das Aktionsangebot werden in den ersten 12 Monaten nur 9,95 Euro pro Monat berechnet, ab dem 13. Monat erhöht sich der Preis auf 14,95 Euro pro Monat.
Wer lieber einen echten Power-Tarif sucht, wird beim Aktionsangebot von hellomobil fündig. Hier gibt es den Tarif LTE M plus, welcher neben der Sprach-Flatrate auch eine SMS-Flatrate beinhaltet. Die enthaltene Daten-Flatrate lässt sich bis zu einem Volumen von 2 GB mit bis zu 50 Mbit/s im Downstream nutzen. Erhältlich ist das Paket für 14,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat werden für den Poweruser-Tarif 19,95 Euro pro Monat in Rechnung gestellt. .
Bei den beiden LTE-Tarifen handelt es sich um Laufzeitverträge mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Für deren Bereitstellung fallen zusätzlich einmalig 24,95 Euro an.

Im Überblick:

Hellomobil LTE M plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderdienste)

  • Daten-Flatrate mit 2 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

  • Paket-Preis: dauerhaft 14,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 19,95 Euro

Simply LTE S plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)

  • Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 21,1 MBit/s im Downstream

  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro

  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit

  • Paket-Preis: 9,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 14,95 Euro pro Monat

Auch diese Wochenendangebote werden wieder im Netz von o2 realisiert.

Mit Simyo immer online – All-On-Tarife 3 Monate kostenlos

Wed, 22 Oct 2014 00:00:00 +0200

Noch bis zum 29. Oktober kann man bei simyo bis zu 90 Euro bei Abschluss eines Power-Paket-Tarifs sparen. Zusätzlich bietet der Anbieter das neue iPhone 6 zum Hammerpreis bei Buchung des leistungsstarken All-On XL Tarifs.

Im Rahmen des Aktionsangebots für die Paket-Tarife All-On, schenkt simyo neuen Kunden 3 Monate die Grundgebühr in dem jeweiligen Tarif. Die All-On-Tarife bestehen aus Inklusiveinheiten in Verbindung mit einer LTE-Datenflatrate mit einem 1GB Highspeeed-Volumen womit aktuell Geschwindigkeiten bis zu 42 MBit/s erreicht werden können. Sollte das Volumen vor Monatsende aufgebraucht sein, so kann man einfach und preiswert weiteres Highspeed-Volumen nachbuchen. Zum Preis von 3 Euro kann man in dem Fall den Volumenzähler durch eine SMS wieder auf 1GB zurücksetzen.

In der kleinsten Variante All-ON L erhält man zum Monatspreis von 11,90 Euro 200 Freiminuten/Frei-SMS in alle deutschen Netze zu der Daten-Flatrate. Der mittlere All-On XL-Tarif bietet bereits 400 Minuten/SMS zum Monatspreis von 15,90 Euro pro Monat. Für Poweruser gibt es die All-On Flat – zum Preis von 24,90 Euro pro Monat verbindet sich bei dieser die leistungsstarke Datenflat mit einer Allnet-Flatrate für Gespräche und SMS in alle deutschen Netze. Der Wegfall der Grundgebühr in den ersten drei Monaten gilt für alle Tarifvarianten, so dass sich hier bis zu 74,70 Euro sparen lassen. Zusätzlich reduziert simyo im Aktionszeitraum auch die Bereitstellungsgebühr von 19,90 Euro auf einmalig 1 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit der im E+-Netz realisierten Smart-Tarife beträgt 24 Monate.

Apple-Freunde können das neue iPhone 6 mit 16 GB in Verbindung mit dem All-On XL zum absoluten Vorzugspreis erwerben. Das Apple-Schmuckstück kostet in Verbindung mit dem Paket-Tarif einmalig 499 Euro oder 20,79 Euro pro Monat mit einer 0%-Finanzierung. Bei der monatlichen Zahlung beträgt die monatliche Rechnungssumme somit 36,69 EUR. Das Apple iPhone 6 in dieser Ausstattung ist ohne Vertrag ab 670 Euro erhältlich.

Herbst-Aktion bei Fonic Smart S

Mon, 20 Oct 2014 00:00:00 +0200

Der Mobilfunk-Discount-Anbieter Fonic startet zum 20.10.2014 eine Herbst-Aktion für den Smartphone-Tarif Smart S. Bei Abschluss des Tarifs im Aktionszeitraum bis einschließlich15.12.2014 erhält man den Tarif in den ersten 2 Monaten kostenlos.

Mit dem Smartphone-Tarif Smart S erhält man einen Smartphone-Tarif mit 400 Frei-Einheiten (Sprachminuten bzw. SMS) in Verbindung mit einer Internet-Flatrate mit 200MB Highspeed-Volumen. Die Grundlage des Tarifs bildet ein Prepaid-Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit, bei welchem über das Inklusivvolumen hinausgehende Einheiten mit 9 Cent pro Minute bzw. SMS berechnet werden. Realisiert wird der Smart-Tarif wie auch die anderen Tarife von Fonic im gut ausgebauten O2-Netz.

Der Smartphone-Tarif kann zum Preis von 9,95 Euro pro Monat gebucht werden. Bei Freischaltung im Aktionszeitraum entfällt der Monatspreis in den ersten zwei Monaten. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es bei dem Tarif nicht – die Buchung erfolgt für jeweils 4 Wochen. Ein Tarifwechsel oder ein Aussetzen ist jederzeit möglich – so bleibt man auch flexibel, wenn man den Tarif für einen bestimmten Zeitraum nicht benötigt oder feststellt dass man einen anderen Bedarf hat und einen anderen Tarif wählen möchte.

Hellomobil & simply mit Wochenend-Schnäppchen für Normal- und Power-User

Fri, 17 Oct 2014 00:00:00 +0200

Die Discount-Mobilfunkanbieter Hellomobil & simply starten mit Flatrate-Schnäppchen ins Wochenende. Im Angebot ist dabei jeweils ein Smartphone-Tarif mit 250 Freiminuten und Frei-SMS in Verbindung mit einer 500MB Daten-Flatrate sowie für Power-User eine Allnet-Flatrate mit hohem Highspeed-Volumen.

Die Wochenendaktionen bei den beiden zur Drillisch AG gehörenden Anbietern beginnen am heutigen Freitag, dem 17.Oktober 2014, um 16:00 Uhr und sich gültig bis einschließlich Dienstag, den 21. Oktober 2014, 18:00 Uhr.

Bei dem Smartphone-Tarif handelt es sich bei beiden Angeboten um den identisch gestalteten All-In 500 plus. Zum Paketpreis erhält man bei diesem 250 Freiminuten sowie 250 Frei-SMS in Verbindung mit einer Daten-Flatrate mit 500MB Highspeed-Volumen. Für Gesprächs- und SMS-Einheiten welche das Inklusivvolumen übersteigen, werden relativ teure 15 Cent pro Minute bzw. SMS berechnet. Für die Datenübertragung steht UMTS zur Verfügung. Durch den 3G-Standard sind so Geschwindigkeiten bis zu 7,2 MBit/s im Downstream möglich. Eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit erfolgt jedoch nach Erreichen des 500MB-Volumen-Limits.
Diesen Tarif kann man im Aktionszeitraum für dauerhafte 7,95 Euro pro Monat statt regulär 9,95 Euro pro Monat buchen – dies entspricht einem dauerhaften Sparvorteil von 20%. Für die Bereitstellung fallen jeweils einmalig 19,95 Euro an. Die Verträge sind bei beiden Anbietern monatlich kündbar.

Im Überblick:

  • 250 Freiminuten in alle deutschen Netze außer Sonderrufnummern
  • 250 Frei-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze (Außer Sonderdienste)
  • Daten-Flatrate mit 500 MB Highspeedvolumen und maximal 7,2 MBit/s im Downstream
  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro
  • monatlich kündbar
  • Paketpreis: 7,95 Euro pro Monat dauerhaft (statt regulär 9,95 Euro pro Monat)

Bei der angebotenen All-Net-Flatrate gibt es jedoch marginale Unterschiede der Aktionsangebote. In beiden Fällen sind erhält man eine Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze sowie eine SMS-Flatrate in Verbindung mit einer Daten-Flatrate. Während man bei Hellomobil im Aktionstarif Flat XM 1000 plus ein Highspeed-Volumen von 1 GB bei maximal 14,4 MBit/s im Download erhält, sind es bei simply im LTE M plus Tarif ganze 2 GB mit maximal 50 MBit/s im Downstream. Dafür ist man bei Hellomobil etwas günstiger dabei – der Tarif wird für dauerhaft 14,95 Euro pro Monat statt regulär 19,95 Euro pro Monat angeboten und ist monatlich kündbar. Für die Bereitstellung fallen einmalig 19,95 Euro an. Bei Simply werden für den Power-Tarif mit LTE-Geschwindigkeit zwar in den ersten 12 Monaten ebenfalls 14,95 Euro pro Monat berechnet, ab dem 13. Monaten erhöht sich der Paketpreis jedoch auf 19,95 Euro in Verbindung mit einer 24monatigen Mindestvertragslaufzeit und einem einmaligen Bereitstellungsentgelt von 24,95 Euro.

Im Überblick:

Hellomobil Flat XM 1000 plus

  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)
  • SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderdienste)
  • Daten-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 14,4 MBit/s im Downstream
  • Bereitstellung: einmalig 19,95 Euro
  • monatlich kündbar
  • Paket-Preis: dauerhaft 14,95 Euro pro Monat (statt regulär 19,95 Euro)

Simply LTE M plus
  • Sprachflatrate ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderrufnummern)
  • SMS-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze (außer Sonderdienste)
  • Daten-Flatrate mit 2 GB Highspeed-Volumen bei bis zu 50 MBit/s im Downstream
  • Bereitstellung: einmalig 24,95 Euro
  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • Paket-Preis: 14,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat 19,95 Euro pro Monat

Beide Anbieter realisieren die Angebotstarife, welche sich an Normal- und Poweruser richten, im Netz von o2.

McSIM – Power-Allnet-Flat zum Aktionspreis von 14,95 EUR

Thu, 16 Oct 2014 00:00:00 +0200

Der Mobilfunk-Discounter McSIM startet einen exklusiven Aktionstarif für Poweruser. Ab heute, Donnerstag dem 16.10.2014 gibt es die Power-Flatrate Flat XM 1000 plus 25% günstiger.

Im Aktionszeitraum bis 31. Oktober 2014 kann der Power-Allnet-Tarif zum Vorzugspreis von dauerhaft 14,95 EUR statt regulär 19,95 EUR pro Monat gebucht werden. Man spart somit dauerhaft 5 Euro pro Monat für den Rundum-Sorglos-Tarif zur Smartphone-Nutzung. Der Allnet-Tarif Flat XM 1000 plus beinhaltet eine Allnet-Flatrate für Anrufe in alle deutschen Netze, eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze sowie eine Handy-Internet-Flatrate mit 1GB Highspeed-Volumen von bis zu 14,4 MBit/s. damit ist man doppelt so schnell im Internet unterwegs wie mit den meisten anderen Handy-Surf-Flatrates. Für die Bereitstellung werden einmalig 19,95 Euro berechnet.

Optional kann der Tarif auch mit bis zu 3 SIM-Karten genutzt werden – hierfür steht eine MultiCard-Option für 2,95 EUR pro Monat zuzüglich einem einmaligen Anschlusspreis von 4,95 EUR zur Auswahl.
Realisiert wird der monatlich kündbare Allnet-Tarif von McSIM in Netz von o2. Die Vermarktung erfolgt ausschließlich über die Website des Anbieters, welche auch vom TÜV Süd geprüft und für sicher befunden wurde.

McSIM Allnet-Flat XS 500S plus bis 30. April für 14,95 Euro

Sat, 26 Apr 2014 00:00:00 +0200

Der Discount-Anbieter McSIM geht mit einem Allnet-Flat-Angebot für 14,95 Euro pro Monat ohne Mindestvertragslaufzeit in die Preisoffensive.

Der Tarif Flat XS 500S plus beinhaltet eine umfangreiche Flatrate für Gespräche und SMS in die nationalen Netze sowie eine Surf-Flat mit 500MB Highspeed-Volumen. Die maximale Downloadgeschwindigkeit bei der im o2-Netz realisierten Allnet-Flat beträgt 7,2 Megabit pro Sekunde. Bis zum 30. April ist die Flat XS 500S plus zum Vorteilspreis von dauerhaft 14,95 Euro statt regulär 16,95 Euro pro Monat buchbar.

Bei Buchung der Allnet-Flat fällt zusätzlich ein einmaliger Bereitstellungspreis von 19,95 Euro an. Dafür erhält man das Angebot mit voller Flexibilität – eine Kündigung ist monatlich mit einer Frist von 30 Tagen zum Monatsende möglich. Auch die Nutzung des Tarifs in mehreren Geräten ist dank MultiCard-Option für zusätzlich 2,95 Euro pro Monat (zuzüglich einem einmaligen Bereitstellungsentgelt von 4,95 Euro) möglich.

Optional kann auch ein aktuelles Highend-Smartphone zu guten Konditionen gekauft oder finanziert werden – so das Apple iPhone 5S, das Samsung Galaxy S5 oder das HTC One M8.

Congstar Aktionswochen mit 2 Gratismonaten zur Allnet Flat

Tue, 15 Apr 2014 00:00:00 +0200

Der Kölner Mobilfunk-Discounter Congstar bietet für Neukunden ein attraktives Einstiegsangebot für die Allnet Flat im D1-Netz. Wer im Aktionszeitraum vom 15. April bis 31. Mai 2014 eine der angebotenen Allnet-Flat-Tarife S,M oder L bucht, spart in den ersten zwei Monaten die Grundgebühr – im besten Fall sind dies knapp 70 EUR.

Die 3 Allnet-Tarife richten sich vor allem an Smartphone-Nutzer. Als Laufzeitvertrag beinhaltet der S-Tarif für 19,99 EUR pro Monat dabei eine Flatrate für Telefonate in alle deutschen Netze sowie eine Daten-Flatrate mit 250MB Highspeed-Volumen. SMS werden mit 9 Cent pro SMS abgerechnet. Die Tarife M und L zum Preis von 24,99 EUR bzw 29,99 EUR sind zusätzlich mit einer SMS-Flatrate ausgestattet und bieten ein höheres Highspeed-Volumen von 500MB im M-Tarif bzw. 1 GB im L-Tarif.

Wenn das Datenvolumen erschöpft ist, erfolgt eine Drosselung auf 64 Kbit/s. Optional buchbar ist die SpeedOn-Option für 4,90 EUR. Mit dieser erhält man in den S- und M-Tarifen ein zusätzliches Highspeedvolumen von 200MB, im L-Tarif sind es sogar 500MB.

Wer mehr Flexibilität wünscht kann für einen monatlichen Aufpreis von 5 EUR einen Flex-Tarif wählen, welcher monatlich kündbar ist. Die Ausstattung entspricht dabei denen der Laufzeitverträge. Zusätzlich fällt bei Buchung der Flex-Tarife ein einmaliger Anschlusspreis von 25 Euro an.

Das aktuelle Angebot gilt für alle Online- und Telefonbestellungen sowohl der Laufzeitverträge mit 24monatiger Mindestvertragslaufzeit als auch für die Flex-Tarife mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit.

Neuer O2 Blue auch als Professional-Tarif

Thu, 28 Feb 2013 00:00:00 +0100

Die neuen O2 Blue Tarife gibt es auch für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmer in Verbindung mit speziellen Vorteilen bei gleichen Bruttopreisen.

Die O2 Blue Professional-Tarife sind ebenfalls ab 19,99 Euro pro Monat buchbar und beinhalten jeweils eine Allnet-Flat für Telefonate und SMS in Verbindung mit verschiedenen Daten-Highspeed-Paketen. Im Vergleich zu den o2 Blue All-In Tarifen für Privatkunden unterscheiden sie sich durch ein paar Extras.

So beinhalten alle Professional Tarife eine deutschlandweite Festnetznummer für die günstige Erreichbarkeit. Zusätzlich entfällt der Anschlusspreis ab der 2. SIM-Karte. Ab Tarif-Paket M beinhalten die O2 Blue Professional Tarife zudem Freiminuten für Telefonate in die EU, Schweiz, Türkei, Ukraine, Russland und Nordamerika. Im Tarif M sind dies 60 Minuten, im Tarif L 90 Minuten und im Tarif XL 120 Freiminuten pro Monat.

Professionals ab Tarif M, die sich für einen my Handy-Vertrag entscheiden, erhalten zusätzlich einen Hardware-Vorteil, welcher während der Vertragslaufzeit von 24 Monaten als Rechnungsgutschrift gezahlt wird. Im O2 Blue M sind dies 60 Euro, bei Tarif L 80 Euro und im größten Tarif O2 Blue XL Porfessional ganze 100 Euro brutto.

Neue O2 Blue Tarife – Allnet-Flatrate ab 19,99 Euro pro Monat

Wed, 27 Feb 2013 00:00:00 +0100

Zum 1. März 2013 gibt es bei o2 eine komplette Neuausrichtung des Tarif-Portfolios mit den neuen O2 Blue All-In-Tarifen. Diese bieten jeweils eine Allnet-Flat für Gespräche und SMS mit unterschiedlichem Daten-Highspeed-Volumen.

Das Einsteigerpaket O2 Blue All-In S beinhaltet für 19,99 Euro pro Monat ein minimales Datenvolumen von 50 MB mit max 3,6Mbit/s im Downstream. Die größeren Tarife enthalten ein größeren Daten-Volumen, welches zudem mit einer maximalen Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s (Tarif M) bzw 50 Mbit/s per LTE (Tarife L & XL) nutzbar ist. Im Tarif o2 Blue All-In M sind es 500MB pro Monat für 29,99 Euro, bei o2 Blue All-In L für 39,99 Euro 2GB und im größten Tarif o2 Blue All-In XL ganze 5GB für 49,99 Euro pro Monat. Nach Erreichen des Highspeed-Limits erfolgt jeweils eine Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit mit maximal 32 kbit/s im Downstream.

Die beiden großen Tarife L & XL bieten neben der Nutzung von LTE noch weitere Vorteile. Im O2 Blue All-In L sind 7 Tage Datennutzung innerhalb der EU inklusive sowie eine Multicard. Im größten Tarif o2 Blue All-In XL sind es 14 Tage Datennutzung innerhalb der EU pro Jahr sowie 2 Multicards. Mit den Multicards kann man den Tarif mit mehreren SIM-Karten beispielsweise im Notebook und Tablet nutzen. Möchte man in den kleineren Tarifen S & M eine Multicard nutzen fallen hierfür zusätzliche 4,99 Euro pro Monat an.

Neben der All-Net-Sprachflat in alle deutschen Netze (außer Sonderrufnummern) und der SMS-Flatrate enthalten die neuen o2 Blue-Tarife auch eine Festnetznummer für die günstige Erreichbarkeit.

Die Preise gelten jeweils bei Abschluss eines 24-Monats-Vertrages. Möchte man die neuen O2-Blue-All-In-Tarife ohne Vertragsbindung nutzen erhöht sich der Monatspreis um jeweils 4,99 Euro.

Crash-Tarife: 4-fach-Flat für 14,90 Euro

Wed, 27 Feb 2013 00:00:00 +0100

Aktuell kann man auf der Aktionsseite von crash-tarife den o2-Tarif "Clever Flat" zum reduzierten Monatspreis buchen. Wie üblich bei crash-tarife ist das Angebot das grundsätzlich bis 10. März buchbar ist stark limitiert. Aktuell sind noch 389 Pakete zu dem Sparpreis buchbar.

Zum reduzierten Monatspreis von 14,90 Euro (statt 29,90 Euro) erhält man mit der Clever-Flat eine 4fach-Flat. Diese beinhaltet eine Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz, ins Netz von o2, eine SMS-Flatrate sowie eine Daten-Flatrate mit 300MB-Highspeed-Volumen. Ebenfalls inklusive sind 120 Freiminuten pro Monat in die anderen deutschen Mobilfunknetze. Gesprächsminuten darüber hinaus werden mit recht teuren 29 Cent pro Minute berechnet. Bei Online-Bestellung wird der reuläre Anschlusspreis von 29,90 Euro erstattet, wenn der Kunde innerhalb von 14 Tage nach Aktivierung eine SMS mit dem Text "AG Online" an die Kurzwahl 22240 sendet.

Der reduzierte Preis gilt während der gesamten Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Wird der Vertrag nicht rechtzeitg zum Ablauf dieser gekündigt, fallen ab dem 25. Monat die regulären Gebühren von 29,90 Euro pro Monat an. Ebenso reduziert sich ab dem 25. Monat die Anzahl der Freiminuten in die anderen deutschen Mobilfunknetze auf 100 Einheiten pro Monat.

> Crash-Tarife

Blauworld mit neuer 3GB-Daten-Option

Tue, 26 Feb 2013 00:00:00 +0100

Zum 1. März erweitert der Ethno-Mobilfunkdiscounter blauworld.de sein Angebot. Für Vielsurfer und Tablet-Nutzer gibt es eine neue Surf-Flat. Zusätzlich wird die Smart-Option aufgewertet.

Die neue Handy-Surf-Flat 3 GB bietet den Kunden für 14,90 Euro pro Monat unbegrenztes Surfen mit dem Handy. Erst bei Erreichen des Limits von 3GB wird die Geschwindigkeit von HSDPA mit 7,2Mbit/s auf langsame GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Anders als bei anderen Mobilfunkanbietern ist die Nutzung nicht nur auf das Smartphone begrenzt, so dass auch sich diese auch hervorragend für Tablet-User eignet.

Die bestehende Smart-Option mit 100 SMS in alle Länder, 100 Freiminuten und 300MB Highspeed-Daten-Volumen beinhaltet ab März mehr Ziele, für die Nutzung der Freiminuten. Waren bislang nur Gespräche nach Deutschland, Italien, Polen, Griechenland, Rumänien und Russland möglich, so wird die Smart-Option ab Freitag auch Gespräche nach Belgien, Bulgarien, China, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Indien, Iran, Kasachstan, Kenia, Lettland, Litauen, Niederlande, Portugal, Österreich, Schweden, Schweiz, Spanien, Thailand, Tschechien,Ungarn, USA und Vietnam umfassen. Die Smart-Option ist noch bis Ende April zum reduzierten Monatspreis von 9,90 Euro pro Monat buchbar. Die Laufzeit der Option beträgt jeweils 30 Tage und verlängert sich um weitere 30 Tage, wenn sie nicht abbestellt wird. Nach Ablauf der Aktion fallen ab Mai für die Smart-Option die regulären 12,90 Euro pro Monat an.

Blauworld richtet sich besonders an Kunden, die viel mit dem Handy ins Ausland telefonieren. So sind Gespräche in viele der 220 Länder ab 1 Cent pro Minute möglich. Zusätzlich fällt pro Verbindung eine Pauschale von 15 Cent an. Für innerdeutsche Verbindungen fallen einheitlich 12 Cent pro Minute an. SMS werden grundsätzlich mit 15 Cent berechnet. Das Starpaket für Blauworld ist aktuell für einmalige 9,90 Euro erhältlich. Enthalten ist ein Startguthaben von 10 Euro, wovon 7,50 Euro direkt nach der Aktivierung gutgeschrieben werden und weitere 2,50 Euro nach der ersten Guthabenaufladung.

> blauworld

3-fach-Flat für 4,95 Euro bei crash-tarife

Wed, 13 Feb 2013 00:00:00 +0100

Zum Ende der Karnevalszeit startet crash-tarife eine neue Aktion. Im Angebot für 4,95 Euro pro Monat ist diesmal der Tarif "Flat M" mit 2-fach Sprach-Flatrate, Daten-Flat und Festnetznummer inklusive.

Der im o2-Netz realisierte Tarif der freenet-Mobilfunk-Tochter kostet regulär 24,95 Euro pro Monat. Beinhaltet ist eine Flatrate ins deutsche Festnetz und ins Netz von o2. Telefonate in die anderen deutschen Mobilfunknetze werden mit relativ teuren 39 Cent pro Minute abgerechnet. SMS kosten in alle Netze 19 Cent pro Kurzmitteilung. Ebenfalls enthalten ist eine Festnetzrufnummer, mit welcher die Kunden in der Homezone erreichbar sind.

Neben den Sprach-Flatrates beinhaltet der Tarif "Flat M" auch eine Handy-Intnernet-Flatrate mit einem ungedrosseltem Inklusivvolumen von 300MB pro Monat. Nach erreichen des Limits verringert sich die Geschwindigkeit von bis zu 7,2Mbit/s im Downstream auf lediglich GPRS-Geschwindigkeit.

Der reduzierte Monatspreis gilt jedoch nur während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Wer nicht rechtzeitig (3 Monate vor Ablauf) kündigt, muss ab dem 25. Monat die vollen 24,95 Euro pro Monat bezahlen. Die reguläre Anschlussgebühr von 29,90 Euro wird zurückerstattet, wenn man innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung der SIM-Karte eine SMS an die Kurzwahl 22240 sendet.

Die Aktion läuft noch bis 24. Februar 2013 bzw. solange der Vorrat noch nicht ausgeschöpft ist. Derzeit snd noch ca 500 Bestellungen des vergünstigten Tarifs möglich.

> Crash-Tarife

Neue All-Net-Flatratres bei Congstar

Wed, 06 Feb 2013 00:00:00 +0100

Die Telekom-Tochter Congstar hat ihr Angebot an All-Net-Flatrates umstrukturiert und bietet nur noch 3 Tarifvarianten ohne Zusatzoptionen an, welche mit 24monatiger Mindestvertragslaufzeit oder ohne Vertragslaufzeit mit 1monatiger Kündigungsfrist gebucht werden können.

Zur Verfügung stehen die Allnet Flat S, Allnet Flat M und als größte Variante die Allnet Flat L. Im kleinsten Paket – Allnet Flat S – ist zum Monatspreis von 24,99 Euro pro Monat bei 24monatiger Mindestvertragslaufzeit eine Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze (Festnetz und Mobilfunk) sowie eine Daten-Flatrate mit 500MB Highspeed-Volumen mit bis zu 7,2 Mbit/s im Downstream inklusive. Für 5 Euro mehr erhält man die Allnet Flat M, welche zusätzlich eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze beinhaltet.

Wer mehr Highspeed-Volumen benötigt hat nur die Möglichkeit, den größten Tarif Allnet Flat L zum Preis von 34,99 Euro pro Monat zu buchen. Dieser beinhaltet statt 500MB ein monatlichen Highspeed-Volumen von 1 GB.

Zusätzliche Optionen, wie ein Upgrade des Highspeed-Volumens – wie es bisher bei den Full Flat Angeboten von Congstar der Fall war – ist nicht mehr verfügbar. Bei Buchung der Allnet Flat-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit erhöht sich der monatliche Grundpreis um jeweils 5 Euro und zusätzlich fällt in dem Fall ein Bereitstellungsentelt von 25 Euro an. Realisiert werden die neuen Smartphone-Tarife wie gewohnt über das Netz der Deutschen Telekom.

Bestandskunden in den Fullflat-Tarifen werden per Email über die neuen Tarife informiert und können kostenlos in die Allnet Flat-Tarife wechseln. Wer jedoch seinen FullFlat-Tarif behalten möchte, muss hierfür aktiv einer automatischen Umstellung widersprechen.

Günstigste All-Net-Flat bei Hellomobil und Simply

Tue, 05 Feb 2013 00:00:00 +0100

Hellomobil und Simply folgen bei der Yourflat dem Vorbild von DeutschlandSIM und senkt den Monatspreis der All-Net-Flat bis zum 15. Februar um 10% auf 17,75 Euro pro Monat.

Die Yourflat beinhaltet eine Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze (ohne Sonderrufnummern) sowie eine Daten-Flatrate mit 500MB-Highspeed-Volumen. Gebucht werden kann die Yourflat zum Aktionspreis von 17,75 Euro pro Monat bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Der reduzierte Aktionspreis gilt dabei während der ganzen 24monatigen Laufzeit. Wer die Allnet-Flatrate ohne Mindestvertragslaufzeit buchen möchte, kann dies zum Preis von 24,75 Euro pro Monat tun.

Zusätzlich stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, um den Leistungsumfang der Allnet-Flat noch zu erweitern. So kann ein Datenupgrade für 1GB-Highspeed-Volumen für 9,95 Euro monatlich gebucht werden. Für Liebhaber der Kurznachrichten steht zudem eine SMS-Flatrate für 12,95 Euro pro Monat zur Verfügung.

Zusätzlich gilt bis 6. Februar die bisherige Aktion von Hellomobil, in deren Rahmen man bei Rufnummer-Mitnahme zu hellomobil ein zusätzliches Bonusguthaben von 25 Euro erhält. Realisiert wird das Angebot der Yourflat jeweils im Netz von o2.

1&1 mit neuen Datenpaketen zum aufstocken

Mon, 04 Feb 2013 00:00:00 +0100

Der Internetprovider 1&1 stellt seinen Kunden ab sofort neue Datenpakete zum Aufstocken des Highspeed-Volumens zur Verfügung. Gebucht werden können diese zu den mobilen Daten-Flat-Angeboten des Providers All-Net-Flat, Notebook- und Tablet-Flat.

Wer auch mobil auf das Internet zugreifen möchte nutzt hierzu entsprechende Datentarife. Diesen gemeinsam ist eine Drosselung der HSDPA-Geschwindigkeit auf langsame GPRS-Geschwindigkeit bei Erreichen eines bestimmten Volumenlimits. Damit die Kunden die Möglichkeit erhalten, nach Erreichen des Limits auch weiterhin die schnellere Geschwindigkeit zu nutzen, bietet 1&1 jetzt flexibel zubuchbare Daten-Optionen.

Zum Smartphone-Tarif All-Net-Flat kann die kleinste Option, das "1&1 Highspeed-Paket 500" mit 500MB zusätzlichem Volumen bereits für 2,99 Euro gebucht werden. Damit ist es günstiger als gleich bei der Bestellung das Datenupgrade auf 1GB Highspeed-Volumen für 9,99 Euro pro Monat mitzubuchen.

Bei den Notebook- und Tablet-Flatrates stehen gleich zwei Pakete zur Auswahl. Zum einen ebenfalls das kleine 500MB-Paket für günstige 2,99 Euro, zum weiteren das "1&1 Highspeed-Paket 2000" mit 2GB zusätzlichem Highspeed-Volumen für 9,99 Euro.

Über das Erreichen des Limits werden die Kunden per SMS informiert, sobald 75 bzw 100 Prozent des Kontingents verbraucht sind. Bei der All-Net-Flat erfolgt die optionale Buchung eines Upgrade dann ebenfalls per SMS. Nutzer der Notebook- und Tablet-Flat werden nach der Info-SMS beim nächsten Browseraufruf automatisch ins Kundencenter geleitet, wo sie ihren aktuellen Verbrauch einsehen und optional ein Upgrade buchen können.

Die Highspeed-Pakete können bei Bedarf jeweils mehrmals im Monat gebucht werden, stehen direkt ab der Buchung zur Verfügung und gelten bis zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums.

All-Net-Flat bei DeutschlandSIM für 17,75 Euro

Fri, 25 Jan 2013 00:00:00 +0100

Bis Ende Januar kann man beim Mobilfunk-Discounter DeutschlandSIM die All-Net-Flat zum reduzierten Monatspreis bestellen. Mit einem um 2 Euro gesenkten Monatspreis bietet der Anbieter somit die aktuell günstigste All-Net-Flat inkl. Daten-Flat Deutschlands an.

Erhältlich ist DeutschlandSIM Flat im Aktionszeitraum für dauerhaft 17,75 Euro pro Monat. Im Preis enthalten ist eine Telefonie-Flat in alle deutschen Netze (ohne Sonderrufnummern) sowie eine Internet-Flatrate mit 500MB ungedrosseltem Highspeed-Volumen. SMS werden in dem Tarif mit je 9Ct berechnet. Für die Bereitstellung des Starterpakets werden einmalig 19,95 Euro in Rechnung gestellt. Für den im o2-Netz realisierten All-Net-Flat-Tarif gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Das Aktionsangebot ist nur über den Deeplink http://www.deutschlandsim.de/flat buchbar. Über die reguläre Website wird der Tarif mit 24 Monaten MVL für 19,75 Euro pro Monat angeboten. Optional kann man ihn auch ohne Mindestvertragslaufzeit für 24,75 Euro pro Monat buchen.

Optional stehen sowohl regulär als auch im Aktionstarif eine SMS-Flatrate für monatlich 12,95 Euro sowie ein Speed-Upgrade auf 1GB Highspeed-Volumen für monatlich 9,95 Euro zur Verfügung.

Hellomobil - Startpaket weiter 50% günstiger

Thu, 24 Jan 2013 00:00:00 +0100

Der Discount-Anbieter Hellomobil verlängert seine Aktionen für die günstigen Handy-Tarif. So bleibt das Startpaket im 6 Cent Tarif um 50% reduziert und den Tarif All-In M mit Laufzeit erhält man mit reduzierter monatlicher Grundgebühr.

In der aktuellen Januar-Aktion erhält man das Startpaket für den 6 Cent Tarif von Hellomobil zum reduzierten Preis von 4,95Euro. In Verbindung mit dem Startguthaben, welches unverändert bei 5 Euro bleibt, ist somit die Bereitstellung des 6-Cent-Tarifs rechnerisch kostenlos. In dem Tarif ohne Laufzeit oder Vertragsbindung werden Gespräche in die deutschen Netze und SMS zum Einheitspreis von 6 Cent je Minute bzw SMS abgerechnet. Eine weitere Grundgebühr fällt nicht an.

Der Tarif All-In M enthält zum Monatspreis von 9,95 Euro jweils 100 Freiminuten in alle deutschen Netze und 100 Frei-SMS in alle deutschen Netze. Weitere Gesprächsminuten und SMS werden mit je 19 Cent berechnet. Bei Abschluss des Tarifs mit Mindestvertragslaufzeit reduziert sich die monatliche Grundgebühr in den ersten 12 Monaten auf 3,95 Euro. Ab dem 13. Monat gilt der reguläre Monatspreis von 9,95 Euro.

Auch bei der Yourflat, All-In S Plus und All-In M ohne Laufzeit sowie den Smartphone-Bundles bleibt das Angebot bestehen. In diesen Tarifen gibt es bei Rufnummermitnahme zu Hellomobil ein zusätzliches Guthaben von 25 Euro.Alle Aktionsangebote von hellomobil gelten noch bis 6. Februar 2013.

Maxxim startet neuen Smartphone-Tarif für 6,95 Euro im D-Netz

Wed, 09 Jan 2013 00:00:00 +0100

Die Mobilfunkmarke maxxim hat ihr MaxxFree-Produktangebot modifiziert. Neu dabei ist jetzt ein Smartphone-Tarif im Netz von Vodafone, welcher Rahmen einer aktuellen Aktion zum Vorzugspreis von 6,95 Euro pro Monat gebucht werden kann.

Der neue Tarif MaxxFree 200 smart bietet jeden Monat 100 Frei-Minuten und 100 Frei-SMS in alle deutschen Netze sowie eine Internet-Flatrate für die mobile Datennutzung mit dem Smartphone. Die Handy-Internet-Flatrate steht bis zu einem Volumen von 200MB pro Monat mit HSDPA-Geschwindigkeit (bis zu 7,2 Mbit/s im Downstream) zur Verfügung. Nach Erreichen des Highspeed-Limits wird diese auf GPRS-Niveau gedrosselt. Gesprächsminuten und SMS, welche die Freieinheiten übersteigen werden mit je 19 Cent pro Minute bzw SMS abgerechnet.

MaxxFree200 smart kann sowohl ohne Vertragslaufzeit für 9,95 Euro pro Monat gebucht werden, oder alternativ mit 24monatiger Mindestvertragslaufzeit zum Aktionspreis von 6,95 Euro pro Monat. Zusätzlich wird im Rahmen der aktuellen Aktion, welche noch bis 13. Januar gültig ist, nur eine halbierte Anschlussgebühr in Höhe von 9,95 Euro in Rechnung gestellt.

Wahlweise kann der Tarif durch Zusatzoptionen ergänzt werden. Zur Auswahl steht eine Festnetz-Flatrate für monatlich 9,95 Euro, eine SMS-Flat für 12,95 pro Monat und Inter-Optionen für mehr HSDPA-Volumen oder auch ein Speed-Upgrade auf Geschwindigkeiten bis 14,4 Mbit/s im Downstream.

1&1 feiert 25jähriges Jubiläum und lässt Neukunden mitfeiern

Wed, 09 Jan 2013 00:00:00 +0100

In diesem Jahr feiert der Internetprovider 1&1 sein 25jähriges Bestehen – und auch für Neukunden hat der Internet-Anbieter aus Montabaur einen besonderen Jubiläums-Bonus im Angebot.

Bei Abschluss eines der Top-Angebote erhalten Neukunden aktuell einen Jubiläums-Bonus von bis zu 50 Euro. Dabei ist es egal, für welches Segment man sich entscheidet. Einen Jubiläums-Bonus gibt es für die beliebten Doppel-Flat DSL-Angebote bestehend aus schneller Internet-Flat und Telefon-Flat ins deutsche Festnetz; aber auch für die Mobilfunk-Angebote verschiedenen Flatrates im D-Netz und für professionelle Homepage-Leistungen für Business-Kunden, wie die professionelle Do-It-Yourself-Homepage, erstklassige Server, Shoplösungen und mehr.

Dabei bleiben die Angebote so günstig wie bisher und den Jubiläums-Bonus, welcher je nach Produkt 25 oder 50 Euro beträgt, gibt es als einmalige Gutschrift obendrauf.

All-Net-Flat 1 Monat gratis bei Blau.de

Tue, 08 Jan 2013 00:00:00 +0100

Zum Jahresstart hilft blau.de Neukunden beim Sparen. Wer sich bis 31. Januar 2013 als Neukunde für eine All-Net-Flatrate entscheidet, erhält diese im ersten Monat kostenlos. Zusätzlich gibt es einen Wechsel-Bonus von 25 Euro bei Rufnummermitnahme zu dem Hamburger Mobilfunk-Discounter.

Die All-Net-Flat, welche von blau.de im Netz von E-Plus realisiert wird, beinhaltet Gespräche in alle deutschen Netze sowie auch eine Internet-Flatrate fürs Handy mit ungedrosseltem Highspeed-Internet bis zu einem Volumen von 500MB. SMS werden wie im Discount-Tarif mit 9 Cent pro SMS in alle deutschen Netze berechnet. Der somit ideale Smartphone-Tarif kann zum Preis von 19,90 Euro pro Monat gebucht werden. Für die All-Net-Flat gilt dabei eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Zusätzlich fällt eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 19,90 Euro an. Wer sich als Neukunde im Aktions-Monat Januar für die Allnet-Flatrate entscheidet, zahlt den Monatspreis erst ab dem zweiten Monat. Wer zudem seine bisherige Rufnummer mitnehmen möchte und dese zu blau.de portiert, erhält zusätzlich ein Bonus-Guthaben in Höhe von 25 Euro.

Desweiteren stehen weitere Optionen für jeweils 5 Euro pro Monat zur Auswahl. Mit dem Datenupgrade auf 1GB erhält man doppeltes Highspeed-Volumen zur Internet-Nutzung; und die SMS-Flatrate beinhaltet SMS in alle deutschen Handynetze.

Fonic Komplettpaket für günstige 16,95 Euro pro Monat

Sat, 05 Jan 2013 00:00:00 +0100

Aktuell erhält man beim Discount-Anbieter Fonic den günstigen Smartphone-Tarif Fonic Smart zum reduzierten Preis.

Statt bisher 29,95 Euro fallen für das Smartphone-Tarif-Angebot aktuell nur 16,95 Euro pro Monat an. Dafür erhält man 500 Frei-Einheiten (Gesprächsminuten oder SMS) sowie eine Internet-Flatrate mit 500MB ungedrosseltem Highspeedvolumen. Wer mehr telefoniert zahlt pro Minute bzw SMS nach Verbrauch der 500 Frei-Einheiten nur günstige 9 Cent. Auch in die Festnetze verschiedener europäischer Länder, nach USA und Kanada kann man mit Fonic für nur 9 Cent pro Minute telefonieren. Für die Bereitstellung der SIM-Karte werden einmalig 9,95 Euro berechnet. Aktuell erhält man bei Abschluss des Fonic Smart-Tarifes einen Startbonus von 5 Euro.

Die Tarife von Fonic, als Unternehmen der Telefonica Gruppe, werden im Netz von O2 realisiert. Eine Mindestvertragslaufzeit besteht nicht, so dass die Tarife monatlich gekündigt werden können.

Smartphone-Tarif All-In 100 für 6,95 Euro bei DeutschlandSIM

Thu, 03 Jan 2013 00:00:00 +0100

Zum Jahresstart bietet DeutschlandSIM den Smartphone-Tarif All-In 100 zum Schnäppchenpreis von 6,95 Euro pro Monat an, was einer Ersparnis von 72 Euro entspricht.

Der Tarif All-In 100, welcher im D-Netz realisiert wird, bietet je 100 Frei-Minuten und Frei-SMS in alle deutschen Netze. Jede weitere Minute und SMS wird mit 19 Cent abgerechnet. Zusätzlich ist für die mobile Internetnutzung auch eine Datenflat inklusive. Die Internet-Flat ermöglicht Geschwindigkeiten bis 7,2 Mbit/s im Download, wobei die Geschwindigkeit ab 200MB pro Monat auf GPRS reduziert wird.

Die reduzierte Grundgebühr von 6,95 Euro pro Monat gilt bei Abschluss eines Vertrages mit 24monatiger Mindestvertragslaufzeit. Optional kann man auch einen Vertrag ohne Laufzeit mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit wählen. Für diesen werden die regulären 9,95 Euro pro Monat berechnet. Zusätzlich fallen in beiden Fällen einmalig 24,95 Euro für das Starterpaket an.

Zum Tarif All-In 100 können verschiedene Optionen hinzugebucht werden, welche monatlich kündbar sind. So steht eine Festnetz-Flatrate für 9,95 Euro, eine SMS-Flatrate für 12,95 und verschiedene Daten-Upgrades für mehr Highspeed-Volumen zur Auswahl.

Wer bisher kein Smartphone hat, kann auch dies gleich zum Tarif hinzubestellen. Das iPhone 5 16GB, wahlweise in weiß oder schwarz, gibt es bereits ohne Zuzahlung im Tarif All-In 100 im O2-Netz, welcher im Gegensatz zum Tarif im D-Netz sogar 500MB Highspeed-Volumen pro Monat beinhaltet. In Verbindung mit dem iPhone 5 werden hierfür monatlich 34,95 Euro fällig.

Diese und weitere News finden Sie auf Tarif-Universum.de